qwic-RD-2020_premium
Markt & Hersteller

Red Dot Design Award für QWIC

Lesezeit etwa 4 Minuten

Der niederländische E-Bike Hersteller QWIC hat mit seinem neuesten E-Bike, dem Premium Q, den prestigeträchtigen Red Dot Design Award 2020 gewonnen.

qwic-RD-2020_premiumDas Premium Q wurde mit der höchsten Bewertung in der Kategorie Produktdesign ausgezeichnet. Der Red Dot Design Award ist einer der renommiertesten Designpreise der Welt und wird, von einer internationalen Jury, jährlich seit 1955 nur an Produkte mit herausragendem Design vergeben.

Mit dem Premium Q gewann QWIC diese weltweit anerkannte Auszeichnung in der Kategorie Produktdesign, der Kategorie für die qualitativ hochwertigsten und innovativsten Produktdesigns. Dieses Jahr wurden mehr als 6.500 Designs in dieser Kategorie eingereicht.

Leonieke Kruims, Produktmanagerin im Bereich Forschung & Entwicklung von QWIC:

“Als R&D Team freuen wir natürlich sehr darüber, den Red Dot Design Award gewonnen zu haben. Bei der Entwicklung des Premium Q haben wir jedes kleinste Detail berücksichtigt, um somit ein einzigartiges und wiedererkennbares Design zu erschaffen. Die Tatsache, dass die internationale Jury vom Red Dot Award unser Design anerkannt und entsprechend ausgezeichnet hat, bedeutet für uns enorm viel. Im Hinblick auf die Zeit und die Aufmerksamkeit, die wir in das Design investiert haben, gibt es für uns derzeit keine vergleichbar höhere internationale Anerkennung”.

Innovation und Benutzerfreundlichkeit

Das Premium Q ist das bisher innovativste und revolutionärste QWIC E-Bike überhaupt. Es besteht aus Komponenten höchster Qualität und einem einzigartigen Design, an dem renommierte Designer gearbeitet haben. Die Integration des bisher größten Akkus, den QWIC je entwickelt hat, wurde bereits bei der ersten Skizze des Premium Q von unserem Design Team berücksichtigt, da ein maximaler Aktionsradius eines der Hauptziele war. Bei der Integration des Akkus wurden keine Zugeständnisse an das einzigartige QWIC Design sowie die Benutzerfreundlichkeit gemacht.


Mehr zum Premium Q

qwic-premium-q-160

 

Premium Q: Neue Generation der QWIC-Bikes

 

 


Robert Bronwasser, Designer und Inhaber von Robert Bronwasser Design, über das Premium Q:

“Bei der Entwicklung des Premium Q haben wir die Messlatte extrem hoch gelegt. Unser Ziel war es, ein neues elektrisches Stadtrad zu entwickeln, das sowohl durch Innovation als auch Technologie ein hohes Maß an Komfort und Benutzerfreundlichkeit generiert. Ein E-Bike, das der DNA von QWIC entspricht: smart, urban und persönlich.”

Das daraus resultierende Ergebnis war die Auszeichnung des renommierten Red Dot Design Award 2020 in der Kategorie Produktdesign. Die offizielle Verleihung des Red Dot Awards 2020 findet am 22. Juni in Essen, statt. Bereits 2014 hat QWIC mit dem Premium A2.1 einen Red Dot Award erhalten. Darüber hinaus wurde das Premium Q in diesem Jahr bereits mit zwei iF DESIGN AWARDS 2020 ausgezeichnet.

Über QWIC | Dutch Design E-bikes

QWIC ist ein schnell wachsender E-Bike Hersteller im Premium Design. Die niederländische Fahrradmarke ist derzeit in den Niederlanden, Belgien und Deutschland aktiv und hat kürzlich den zweiten Platz in der FD Gazellen (Region West) gewonnen.

Eines der Hauptziele von QWIC ist mittels der Entwicklung von innovativen Pedelecs sowohl aktuelle Mobilitätsprobleme als auch die Umweltverschmutzung zu reduzieren. Mit modernem Design sowie der Verwendung von exzellenten Komponenten hebt QWIC seine Pedelecs jedes Jahr auf ein höheres Niveau. Das belegen unter anderem zahlreiche internationale E-Bike-Auszeichnungen, die QWIC kürzlich erhalten hat. So wurde beispielsweise das Premium MN8 sowohl vom Algemeen Dagblad als auch vom ANWB im Jahr 2019 vergeben. Innerhalb der Performance-Serie erhielten das „MD11 Speed” und das „MA11 Speed” die Auszeichnung ‘Kooptip 2019’ von ElektroRad, dem deutschen Pendant zum ANWB. Das Premium Q sowie seine Schnellladestation wurden jeweils mit dem iF Design Award 2020 sowie dem Red Dot Award 2020 in der Kategorie Produkt Design ausgezeichnet.

[Fotos: QWIC]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Alexander Theis