Auf der Rheinland-Pfalz-Route im Pfälzer Wald
Urlaub

Reise: Rheinland-Pfalz-Radroute

Auf der Rheinland-Pfalz-Route im Pfälzer Wald
Eines von vielen Highlights auf der Rheinland-Pfalz-Route: Sandsteinformationen im Pfälzer Wald.

[at] Rheinland-Pfalz bezeichnet sich selbst auch als “Radwanderland”, und das nicht ganz unberechtigt. Denn es gibt eine Vielzahl von (Themen-)Radwegen zu entdecken. Meiner Meinung nach einer der schönsten aber auch anspruchvollsten ist die “Rheinland-Pfalz-Radroute”.

Die Rheinland-Pfalz-Route verläuft soweit wie möglich an den Landesgrenzen von Rheinland-Pfalz entlang und zeichnet damit die Konturen des Landes nach. Manchmal, zum Beispiel in der Pfalz, macht sie auch mal einen Schlenker über die Landesgrenzen hinaus. Die Route ist insgesamt ca. 1.040 km lang und in neun Abschnitte unterteilt, für die es als Planungshilfe eine Streckenübersicht sowie einen GPS-Track zum Download gibt. Auf den einzelnen Abschnitten kann man in jeweils zwei- oder dreitägigen Etappen alle landschaftlichen Formen von Rheinland-Pfalz erradeln.

Schild mit Hinweis auf 25% Gefälle.
Wo es abwärts geht, geht es auch wieder runter.

Das bedeutet aber auch, das teilweise knackigen Steigungen auf den Radler warten, die selbst mit einem Pedelec manchmal nur schwer zu bewältigen sind. Insbesondere die Anstiege auf den Hunsrück in Richtung Baumholder haben es in sich, die Naturlerlebnisse

Auf der Rheinland-Pfalz-Route bei Baumholder
Ausblick auf Baumholder im Hunsrück.

sind aber die Mühe auf jeden Fall wert. Es empfiehlt sich, genügend Zeit einplanen.

Die Rheinland-Pfalz-Route teilt sich meist den Streckenverlauf mit anderen Radwegen, so dass man immer auch eigene Routen verwirklichen kann. Die Beschilderung ist einheitlich und an allen wichtigen Abzweigen vorhanden, so dass man nicht an jedem Abzweig die Karte auspacken muss.

Nutzt man den kostenlos zum Download bereitgestellten GPS-Track ist ein Verfahren dank Navi praktisch ausgeschlossen. Eine individuelle Routenplanung kann einfach und komfortabel über das Portal “www.radwanderland.de” erfolgen.

Beschilderung der Rheinland-Pfalz-Radroute
Die Rheinland-Pfalz-Radroute teilt sich die Strecke teilweise mit anderen Radwegen.

Die Seite bietet u.a. auch viele nützliche Tipps rund ums Radreisen, zu den verschiedenen Themenradwegen und auch aktuelle Umleitungsmeldungen für Radwege. Ganz besonders praktisch finde ich den Radroutenplaner, der bei der individuellen Streckenplanung für die Route den Verlauf auf Radwegen planen kann.

Viele weitere Informationen sind im Internet unter www.radwanderland.de zu finden.

 

Jetzt wöchentlichen Velostrom-Newsletter abonnieren:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.