Pedelecfahrer in einer Tiefgarage
Markt & Hersteller

Riese und Müller: Neue Sicherheitsfeatures bei Pedelecs

Lesezeit etwa 3 Minuten

Als weltweit erster Hersteller setzt setzt Riese & Müller ab dem Modelljahr 2019 als weltweit erster Hersteller serienmäßig Fernlicht und Bremslicht in seinen E-Bike Modellen Homage und Delite ein. Alle Modellreihen erhalten  zusätzlich serienmäßig Dauerfahrlicht.

Pedelecfahrer in einer TiefgarageSehen und Gesehen werden sind gerade in der dunklen Jahreszeit die zentralen Voraussetzungen für die sichere Teilnahme am Straßenverkehr.

Aus diesem Grund setzt Riese & Müller ab dem Modelljahr 2019 als weltweit erster Hersteller serienmäßig Fernlicht und Bremslicht in seinen E-Bike Modellen Homage und Delite als weitere Features der Control Technology, dem Sicherheitspaket von Riese & Müller, ein.

Als zusätzliche Erweiterung kommt serienmäßig Dauerfahrlicht über alle Modellreihen hinweg zum Einsatz. Damit wird das E-Bike Fahren auch im Herbst und Winter noch sicherer und komfortabler.

Bereits mit dem Einsatz des optionalen Bosch eBike ABS hat Riese & Müller einen neuen Standard im Bereich der E-Bike Sicherheit gesetzt.

„Hohe Sicherheit und Komfort sind ausschlaggebende Kriterien bei der Entscheidung für ein E-Bike. Mit unseren Technologien tragen wir dazu bei, dass Fahrer sich nicht nur bei jedem Wetter sicher fühlen, sondern echte sicherheitsrelevante Features nutzen können. Mit der Erweiterung der Control Technology um Fernlicht und Bremslicht, das jeder aus dem Automobilbereich kennt, verbauen wir eine weitere sicherheitsrelevante Technologie. Damit haben Fahrer ein E-Bike mit noch mehr aktiver Verkehrssicherheit. In Kombination mit dem optionalen eBike ABS von Bosch gehören wir zu den derzeit sichersten E-Bike Herstellern auf dem Markt”, so Markus Riese, Gründer und Geschäftsführer von Riese & Müller.

Ausleuchtung wie beim PKW

Die neue Technologie bietet aber nicht nur deutlich mehr Ausleuchtung bei Dunkelheit oder schlechten Wetterbedingungen, sondern gibt Fahrern durch die Funktion der Lichthupe darüber hinaus die Möglichkeit, andere Verkehrsteilnehmer aktiv auf sich aufmerksam zu machen. Die Ausleuchtung ist dabei mit einem PKW vergleichbar. Die Aktivierung des Fernlichts erfolgt intuitiv über einen Tastendruck direkt am Lenker des E-Bikes.

Über Riese & Müller

Riese & Müller ist ein deutscher Premium-Hersteller von E-Bikes, E-Cargo Bikes und Falträdern. 1993 von Markus Riese und Heiko Müller gegründet, beschäftigt das Unternehmen heute über 450 Mitarbeiter am Standort Weiterstadt bei Darmstadt. Neben den beiden Gründern ist Dr. Sandra Wolf seit 2013 Geschäftsführerin. Mit seinen innovativen Produkten und als Experte für schnelle HS-Bikes prägt Riese & Müller entscheidend die E-Mobilität von morgen und steht für eine anwendungsorientierte Produktentwicklung, für innovative E-Bike Technologien und die Riese & Müller-typische kraftvolle Fahrdynamik. Die Marke ist weltweit präsent und vertreibt über ein exklusives Fachhändlernetz.

[Text, Foto und Video: Riese und Müller]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Kommentar:

Wer im Dunkeln mit dem Pedelec unterwegs ist kennt bei schnellen Fahrten das unangenehme Gefühl in einen “schwarzen Sack” zu fahren. Deshalb macht das Fernlicht beim Pedelec, und insbesondere beim S-Pedelec aus meiner Sicht sehr viel Sinn.

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VeloStrom.de
Alexander Theis