robert_xl_detail_160
Lastenrad Markt & Hersteller

Robert XL2: Neuer zweiachsiger Fahrrad-Lastenanhänger

Lesezeit etwa 3 Minuten

Der neuen zweiachsigen Lastenanhänger Robert XL2 mit bis zu 200kg Gesamtgewicht erweitert das Portfolio der tri-mobil Gesellschaft für Marketing und Distribution.

robert_xl_detail
Robert XL2: Vier Räder, hohes zulässiges Gesamtgewicht, vierfach-Trommelbremsen (Klicken zum Vergrößern).

Der neu entwickelte Fahrradanhänger ROBERT XL2 überzeugt durch seine enorme Wendigkeit und die serienmäßige Auflaufbremse, die über Trommelbremsen auf alle vier Räder wirkt und den Anhänger sicher verzögert. Eine integrierte Parkbremse verhindert, dass der Anhänger beim Beladen wegrollt.

Das vollständig geschraubte, stabile Fahrgestell aus einem eloxierten Aluminiumprofil-System trägt die auf Europackmaß abgestimmte wetterfeste Ladefläche. Vorbau und Ladefläche sind modular aufgebaut, so dass auch individuelle Maße der Ladefläche realisiert werden können. Auf seinen breiten 20×2.4“-Reifen rollt der ROBERT XL2 sicher über alle Fahrbahnunebenheiten hinweg.

robert_xl_action
Mit gerader Deichsel bei 200 kg maximales Gesamtgewicht (Klicken zum Vergößern).

Die Verbindung zum Fahrrad wird mit einer Weber ES-Kupplung und über eine Tiefdeichsel hergestellt. Die Deichsel wird in einer gebogenen und einer geraden Variante angeboten. Das maximale Gesamtgewicht liegt bei gerader Deichsel bei 200kg

Die neuen Zweiachser der bewährten ROBERT-Serie beginnen in ihrer Größe da, wo die einachsigen Anhänger endeten. Der XL2 biete eine Ladefläche von 120x60cm, der XXL2 eine Größe von 160x60cm. Neben den Standardmodellen kann jede andere Größe angeboten werden.

In der Grundversion wird ROBERT XL2 als Plattformausführung mit 6cm hoher Ladekante und verstellbaren Zurrösen geliefert. Sie lässt sich durch eine Reling und Ladewände auch als Kastenvariante aufbauen.

Neben der neuen XL2 und XXL2 Version mit 2 Achsen und 4 Rädern wird ROBERT auch weiterhin als Einachser in den Größen S (60x40cm), M (90x40cm), L (80x60cm) und XL (120x60cm) angeboten. Diese Modelle sind mit dem gleichen Profilsystem wie die neuen großen Versionen aufgebaut und verfügen über die gleiche Auflaufbremse sowie eine serienmäßige Parkstütze mit automatischer Parkbremse.

[Text & Fotos: tri-mobil Gesellschaft für Marketing und Distribution]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VeloStrom.de
Alexander Theis