Fahrradschuhe shimano-et5 und et
Zubehör

Shimano: Spezielle E-Bike-Schuhe mit dem gewissen Extra

Lesezeit etwa 3 Minuten

Ermüdungsfreies Fahren im sportlichen Freizeitlook, ohne dabei auf Gehkomfort verzichten zu müssen – SHIMANOs E-Bike-Touring-Schuhe ET5 und ET3 machen es möglich.

Neben effizienter Kraftübertragung auf das Pedal bieten sie außerdem ein natürliches Abrollverhalten des Fußes beim Gehen. Damit erfüllen sie nicht nur die einzigartigen Anforderungen, die beim Fahrradfahren wichtig sind, sondern auch abseits des Fahrrads, die von Trekkingschuhen.

Speziell für E-Bike-Fahrer

Die E-Bike-Schuhe ET5 und ET3 wurden speziell für E-Bike-Fahrer entwickelt, die sowohl in der Stadt als auch über Land unterwegs sind und mit herkömmlichen Sport- oder Freizeitschuhen unterwegs sind. Deren Schuhsohlen verformen sich und ermüden die Fuß- und Wadenmuskulatur, da sie nicht für das Radfahren entwickelt wurden. Dies kann zu Schmerzen in der Wadenmuskulatur und der Achillessehne führen.


Mehr zum Thema Radschuhe

vaude-schuh-auf-pedal

 

Ra(d)tgeber Fahrradschuhe: Eine Frage der Sohle

 


Länger ermüdungsfrei fahren

Die steifere Zwischensohle der E-Bike-Modelle ET5 und ET3 ist daher so konzipiert, dass sie die Ermüdung der Muskulatur reduziert und somit länger ermüdungsfrei in die Pedale getreten werden kann. Gegenüber herkömmlichen Freizeitschuhen verringern SHIMANOs E-Bike-Schuhe den Kraftverlust um bis zu 50 Prozent.

Darüber hinaus sorgt das flexible Sohlenprofil für ausgezeichnete Griffigkeit auf unterschiedlichen Pedalarten. Das spezielle Blockprofil sowie die Querrillen garantieren auch bei Nässe und rutschigen Pedalen hervorragenden Grip.

Durch das Trekking-Laufsohlendesign kommt auch der Gehkomfort nicht zu kurz.

Die abgerundete Sohle unterstützt einen gewohnten Fersenauftritt und das natürliche Abrollverhalten des Fußes. Das unvergleichbare Blockprofil im Zehen- und Fersenbereich sorgt sogar auf dem Trampelpfad zum nächsten Aussichtspunkt für einen sicheren Tritt und damit auch für guten Halt, wenn es bergauf oder -ab geht. Die geschützte Zehenbox sowie reflektierende Details gewähren überzeugenden Schutz und Sichtbarkeit.

Ob auf dem Bike oder zu Fuß – mit den ET-Schuhen sind E-Biker stets sicher unterwegs: Bessere Bike-Kontrolle, erstklassiger Gehkomfort, fahrradspezifischer Schutz und moderner Look.

SHIMANO ET5

Fahrradschuh Shimano ET50
Bikeschuh Shimano ET50 in Yellow (klicken zum Vergrößern).

Der ET5 ist für Herren in insgesamt drei Farbvarianten erhältlich: Black, Red und Yellow in den Größen 38–48. Er ist mit einem Mini-Power-Strap-Schnürsystem ausgestattet, das einen guten Sitz ermöglicht.

Die Damen können sich zwischen einem eleganten Gold und einem modischen Blau entscheiden, erhältlich in den Größen 36–43.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 99,95 Euro.

SHIMANO ET3

Fahrradschuh Shimano ET30
Bikeschuh Shimano ET30 in Purple (klicken zum Vergrößern).

Perfekt für Einsteiger ist auch der ET3 in insgesamt 5 Farben verfügbar. Navy, Gray und Khaki für die Herren und Green und Purple für die Damen lassen garantiert keine Wünsche offen.

Ausgestattet mit denselben Funktionsmerkmalen wie der große Bruder und klassischen Schnürsystem ist er in folgenden Größen verfügbar: Herren 40–48 und Damen 36–43.

Die unverbindliche Preisempfehlung ist 79,95 Euro.

[Text und Fotos: Shimano]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Alexander Theis