Das Zehus-Bike am Messestand.
Neues aus der Szene

Vittoria beteiligt sich an Zehus

Das Zehus-Bike am Messestand
Alleine schon durch die Farbe ein Hingucker: Das Zehus-Bike. [Foto: www.zehus.it]

[at] Vittoria, italienischer Hersteller von Fahrradreifen, steigt mit einer Beteiligung an Zehus ins Pedelec-Geschäft ein. Die ersten Antriebe sollen bereits im September 2016 in Taiwan produziert werden.

Über die genaue Höhe des Engagements von Vittoria gibt es bisher keine Angaben. Seit der Vorstellung der Zehus-Hinterradnabe konnten sich bisher wenige Fahrradhersteller zum Einbau entschließen.

Smart Wheels

Das besondere am Zehus-Antrieb ist zum einen die Verwendung von Brems- und ungenutzter Antriebsenergie um den in der Nabe integrierten Akku aufzuladen. Zum anderen erfolgt die Steuerung komplett über eine App, die Bezeichnung „Smart wheel“ ist also durchaus gerechtfertigt.

Detailaufnahme der Zehus-Nabe
Detailaufnahme der Zehus-Nabe

Nach eigenen Angaben investiert Vittoria in das Zehus-System weil man in den kommenden Jahren mit einem deutlich wachsenden Markt für smart wheels rechnet. Und das gelte nicht nur für die etablierten Märkte, beispielsweise in Europa, sondern auch in den sich erst entwickelnden Märkten in China oder Indien. Zusammen mit Zehus will Vittoria ein Komplettprodukt, bestehend aus einem Zehus-Antrieb in einem Vittoria-Laufrad, anbieten. Diese Kombination ermögliche ein Pedelec-Upgrade „out-of-the-box“, also der Bau eines Pedelec ohne großen Aufwand durch Schraubereien oder Kabelverlegung.

Neues Unternehmen

Das Zehus-System sieht Vittoria als Ergänzung zur vorhandenen Produktpalette aus Laufrädern und Reifen. Angeblich ist geplant, das Komplettprodukt sowphl als OEM-Kit an Pedelec-Hersteller als auch an Endkunden zu vertreiben. Um das zu ermöglichen sei vorgesehen, ein neues Unternehmen namens „VZ Industries Ltd.“ in  Taiwan zu gründen. Der Zeitplan ist engagiert, denn bereits im September 2016 sollen die ersten Smart-Wheels produziert werden.

[Fotos: zehus.it]

Jetzt Velostrom-Newsletter abonnieren:

 

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.