E-Biken-Millstätter-See_Archiv-©Gert-Perauer
Messen & Veranstaltungen

Wegen Covid-19: E-Bike-Event am Millstätter See erst wieder 2022

Lesezeit etwa 2 Minuten

„E-Motions – Das E-Bike Event am Millstätter See“ wird auch in diesem Jahr pandemiebedingt nicht stattfinden können.

Auch nach einem Jahr Pandemie ist in der Event- und Veranstaltungsbranche noch kein Alltag eingekehrt. Viele Großveranstaltungen müssen abgesagt oder in die zweite Jahreshälfte verschoben werden. Aufgrund der Termindichte im Eventkalender der beliebten Tourismusdestination rund um den Millstätter See gibt es für dieses Jahr keinen passenden Ausweichtermin für das E-Bike-Event E-Motions am Millstätter See, das ursprünglich vom 14. bis 16. Mai 2021 hätte stattfinden sollen.

E-Biken-Millstätter-See_Archiv-©Gert-Perauer

Die beiden Veranstalter – die Millstätter See Tourismus GmbH und der Delius Klasing Verlag – haben das E-Bike-Event jetzt vom 27. bis 29. Mai 2022 neu terminiert.

Genuss erfahren mit dem E-Bike

„Genuss erfahren“ lautet das Motto des E-Bike-Events E-Motions. Nach der gelungenen Premiere 2018 lockte die Veranstaltung 2019 rund 9.000 Gäste an den Millstätter See in Kärnten.



„Die Gesundheit der vielen Teilnehmer und Besucher geht aber selbstverständlich weiter vor und hat oberste Priorität“, sagt Linda Schroeder, Eventleiterin von Europas führendem Verlag für Radsportmedien Delius Klasing. „Gemeinsam mit der Millstätter See Tourismus GmbH sind wir aktuell im engen Austausch und machen uns intensiv Gedanken über ein Alternativangebot für dieses Jahr, das in der aktuellen Zeit mit einem entsprechenden Hygienekonzept verantwortbar und durchführbar ist“, verrät Linda Schroeder erste Details zu einer geplanten E-Bike-Camp-Serie unter der Marke E-Motions im Herbst.

Auch Stefan Brandlehner, Geschäftsführer der Millstätter See Tourismus GmbH, freut sich über ein attraktives und sicheres Alternativ-Programm im Herbst: „Mit den geplanten 3-Tages-Bike-Camps können Sportbegeisterte trotz Verschiebung von E-Motions unter Anleitung von Profis unsere anspruchsvollen
Radstrecken und E-Bikes testen.“

Auf der Eventseite www.emotions-event.com sowie auf www.millstaettersee.com und über die jeweiligen Social Media-Kanäle werden aktuelle Informationen rund um das Festivalprogramm 2022 und die geplanten Bike-Camps für 2021 in Kürze bekannt gegeben.

Für Rückfragen von Besuchern und Teilnehmern bitten die Veranstalter, sich per E-Mail an Tanja Jamnig von der Millstätter See Tourismus GmbH (tanja.jamnig[at]millstaettersee.at) zu wenden.

[Text: Text: Delius Klasing Verlag, Foto: VeloStrom]

Alexander Theis