3 e-Bike Paznaun (c) TVB Paznaun - Ischgl_160
Urlaub

Biken im Paznaun

Vom Tiroler Paznaun bis ins schweizerische Samnaun erstreckt sich eines der größten Mountainbike-Gebiete der Ostalpen. Eine perfekte Infrastruktur mit Rundumservice für Mountainbiker ergänzt das Angebot in der Silvretta Bikearena: vom kostenlosen Seilbahntransfer bis hin zu GPS-Daten zum Download bietet das Paznaun Bikern attraktive Dienstleistungen an.

Lange Planung und Vorbereitung des Bike-Urlaubs sowie die mühsame Ausarbeitung der Touren werden  überflüssig. Auch jene, die den Berg mit elektrischer Unterstützung bezwingen wollen, sind im Paznaun, einer der höchst gelegenen E-Bike Regionen der Ostalpen, bestens aufgehoben.

Biken im Paznaun:

3 e-Bike Paznaun (c) TVB Paznaun - IschglEingebettet in die faszinierende Gebirgswelt der Silvretta-, Samnaun- und Verwallgruppe, finden Mountainbiker im Paznaun ein ansprechendes, abwechslungsreiches alpines Terrain und ein Tourenparadies der Extraklasse vor.

Mit über 1.000 Tourenkilometern gehört die Region zu den größten und vielfältigsten Bike-Gebieten der Alpen. Das Angebot reicht von leichten Einsteiger- und Familienausflügen im Tal, über ausgedehnte Tagestouren und Gebirgs-Marathons bis hin zu Freeride-Touren mit Seilbahn-Unterstützung.

Das Paznaun verfügt über viele Bike-freundliche Unterkünfte, welche sich auf die Bedürfnisse der Biker spezialisiert haben. Infos und Tipps rund ums Biken im Paznaun sowie geführte Touren sind nur einige Highlights, welche Mountainbiker Herzen höher schlagen lassen.

GPS Tourenportal mit interaktiver Bike-Karte

Die Planung des Bike Urlaubs wird durch das GPS Tourenportal mit interaktiver Bike-Karte so einfach wie nie: hier finden nicht nur Navigationsspezialisten die Tour ihrer Wahl. Sie können die Strecken gezielt nach einem bestimmten Schwierigkeitsgrad anzeigen lassen und erhalten mit einem Klick Informationen zum Streckenprofil und Tourenverlauf – perfekt für die Planung von zuhause.

Lückenlose Routenbeschilderung

Für ein Biker-Paradies braucht es aber mehr als perfekte Touren zum Kurbeln und endlose Singletrails. Die lückenlose Routenbeschilderung garantiert Fahrspaß pur, während Bergbahnen und Lifte die Biker mit der Silvretta Card all inclusive kostenlos auf bis zu 2.800 Meter bringen.

Freeride-, Downhill- und Cross-Country Spezialisten profitieren von diesem Service ebenso wie Freizeit-Biker, die Höhenluft schnuppern wollen, ohne allzu viel Schweiß zu vergießen.

Aber das Tiroler Paznaun bleibt nicht nur den konditionsstarken Mountainbikern vorbehalten. Mit dem E-Bike geht es genussvoll in die Paznauner Berge und jeder hat die Möglichkeit die paradiesische Natur zu genießen und die eigenen Akkus wieder aufzuladen.

Das Vergnügen beginnt mit der Anreise: Die Silvretta Card all inclusive

Vorfreude ist die schönste Freude. Deshalb ist für Paznaun-Gäste mit der Silvretta Card all inclusive (ab einer Übernachtung im Paznaun) bereits die Anreise über die legendäre Silvretta Hochalpenstraße kostenlos.

Doch das ist erst der Anfang. Mountainbiker profitieren von der kostenlosen Nutzung der Seil- und Sesselbahnen im gesamten Paznaun. Somit sind alle Mountainbike-Trails, Wanderrouten und Almen frei zugänglich. Wer nach dem Sport eine Abkühlung braucht, kann sich kostenlos in den Frei- und Hallenbädern in Ischgl und Galtür oder im Spiel-, Sport- und Wasserpark in See erfrischen. Ebenfalls in der Gästekarte inbegriffen sind Busfahrten im gesamten Paznaun.

Silvretta Bike-Academy – Guiding, Training und Workshops vom Profi

1 e-Bike Paznaun (c) TVB Paznaun - IschglEinsteiger und Hobby-Biker holen sich in der professionellen Silvretta Bike-Academy mit Guides und Fahrtechnik-Workshops den letzten Schliff, bevor es auf traumhaften Trails durchs Velill-Tal oder über den Panoramaweg durchs Fimbatal geht.

Aber auch ambitionierte Bike-Cracks finden ideale Bedingungen vor, um auf anspruchsvollen Single-Trails an die eigenen Grenzen zu gehen – oder darüber hinaus: Auf alten Schmugglerpfaden führt das Streckennetz vom österreichischen Ischgl bis ins schweizerische Samnaun.

Alle Informationen zum Paznaun gibt es unter: www.ischgl.com, www.galtuer.com, www.kappl.com und www.see.at.

[Text & Fotos: Tourismusverband Paznaun-Ischgl]

Jetzt Velostrom-Newsletter abonnieren:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.