e-mtb-Rise M-10-orbea
Messen & Veranstaltungen

29. Eurobike: 4 Tage rund ums (e-)Bike

Lesezeit etwa 7 Minuten

Die Fahrradleitmesse Eurobike öffnet vom 1. bis zum 4. September 2021 erstmals seit 2019 wieder ihre Tore!

e-mtb-Rise M-10-orbea

Auf mehr als 80 000 Quadratmetern Fläche präsentieren 630 Ausstellende aus 42 Ländern ihre Produktneuheiten.

„Wir sind sogar sehr zufrieden mit dieser Eurobike-Beteiligung,“ resümiert Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen. „In Zeiten vielfaltiger Herausforderungen sind die persönlichen Begegnungen der Fahrradbranche dringend nötig. Diese können wir nun auf derzeit größtmöglichem internationalem Niveau wieder ermöglichen.“

Werbung

2-Festival-Days

Auch Eurobike-Projektleiter Dirk Heidrich freut sich auf den Start der Messe: „An den zwei Festival Days, den Publikumstagen am 3. und 4. September, wird den Fahrradfans ein großartiges Programm geboten. Von der spektakulären Drop and Roll Show mit Danny MacAskill über das touristische Highlight Holiday on Bike bis hin zur Demo Area, auf der Interessierte die Bikes direkt testen können, ist alles mit dabei.“

Euro Bike Award

Die vergangene Eurobike Award-Sitzung war mit rund 250 Produkteinreichungen bereits ein Indiz, dass die Entwicklungsabteilungen der Fahrradbranche auch in Pandemiezeiten gute Arbeit geleistet haben.

Zur Pressekonferenz am Donnerstag wurden einige dieser Trends im Fahrrad- und Zubehörbereich vorab vorgestellt.

„SUM–X“ von One Less

cargobike_SUM–X-von-One-Less

Das richtige Gefährt für größere Aufgaben: Das vierrädrige „SUM–X“ von One Less transportiert Lasten bis zu 250 Kilogramm – bei einem Eigengewicht von nur 49 Kilogramm. Dank E-Antrieb kommen Fahrende und ihre Last schnell und gleichzeitig umweltschonend ans Ziel. Vollgefedert lässt sich das Bike selbst in die engsten Gassen manövrieren.

„Cargoline“ von Kettler

Kettler Cargoline

Wendig und multifunktional: Das universal einsetzbare Cargobike „Cargoline“ von Kettler ist vollgefedert, ergonomisch bis ins Kleinste einstellbar und durch den abnehmbaren Front-Aufsatz mit Kindersitz familientauglich. Das Lenkungssystem sorgt für einen tiefen Schwerpunkt und damit ein besseres Fahrgefühl.

E-Mountainbike „Rise M-10“ von Orbea

e-mtb-orbea-rise-m10

Für alle, die gerne sportlich am Berg unterwegs sind und nur ab und an auf elektronische Unterstützung zurückgreifen möchten, ist das E-Mountainbike „Rise M-10“ von Orbea die ideale Lösung: Mit 360 Watt Shimano-Motor ist es außergewöhnlich leicht für ein E-Bike und sorgt nur dann für Schub, wenn man ihn auch wirklich braucht.

„Raijn“ von Tex-Lock”

regenanzug-raijn

Schuhe ausziehen, in die Regenhose zwängen, Schuhe an – das erspart der „Raijn“ von Tex-Lock. Der multifunktionale Ganzkörper-Regenanzug kann per Zipper an den Beinen ganz einfach angezogen werden. Außerdem lässt er sich auch als schlichte Regenjacke nutzen und praktisch in einem Hip-Bag verstauen.  

„Quick-Rack Light“ von Ortlieb

ortlieb-Quick-Rack-Light

Wenn es mal mehr Gepäck auf dem Gravel-, MTB-, oder Roadbike wird hilft der „Quick-Rack Light“ Gepäckträger von Ortlieb. Das Multitalent ist einfach zu montieren und in wenigen Sekunden auch wieder abzubauen.

„RheoLight“ von Ink Invent

RheoLight-ink-invent

Besonders bei Dunkelheit werden Biker trotz Reflektoren schnell übersehen. „RheoLight“ von Ink Invent sind spezielle Pigmente, die dem Lack untergemischt bei Lichteinfall den gesamten Fahrradrahmen zum Leuchten bringen und somit die Sichtbarkeit im Dunkeln erhöhen.

„Leval“ Kurvenlicht von Busch und Müller

busch-mueller-curve-light-assistent

Innovationen wie das „Leval“ Kurvenlicht von Busch und Müller sind ein gutes Beispiel dafür, dass sich das E-Bike mehr und mehr zum modernen Fahrzeug emanzipiert.

Das Kurvenlicht wird zwischen der eigentlichen Frontleuchte und deren Halterung an Gabel oder Lenker montiert und gleicht mittels eines kugelgelagerten Gyroskops mit Servomotor Lenkbewegungen und Neigungswinkel aus.

Umfrage: Würde dir etwas fehlen, wenn es VeloStrom nicht mehr gäbe?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

So ist der Horizont immer gut ausgeleuchtet und das E-Bike-Fahren in der Dunkelheit wird sicherer.

Werbung

Bike-Infotainment für alle: Die Eurobike Festival Days 2021

Die Eurobike 2021 ist vom 1. bis zum 2. September ausschließlich für Fachbesucher geöffnet. An den Festival Days am Freitag und Samstag, 3. und 4. September können alle Fahrrad-Fans von 9 bis 18 Uhr die Neuheiten des kommenden Modelljahres nicht nur sehen, sondern in vielen Fällen auch testen und erleben.

Neben den Produktinnovationen von 630 Ausstellern aus 42 Nationen bietet das Show- und Action-Programm dem Messepublikum vielseitige Highlights: Vom Laufrad-Parcours für die Kleinen über spektakuläre Shows der BMX-Profis bis zum Auftritt der Drop and Roll Tour mit Bike-Superstar Danny MacAskill.

Demo Area

Hier sind Anfassen und Ausprobieren ausdrücklich erlaubt: In der Demo Area können Interessierte die Produktneuheiten und Fahrrad-Trends selbst testen. Nach der Registrierung dürfen Fahrrad-Begeisterte auf dem abgesteckten Parcours rund um das Messegelände selbst in die Pedale treten und die neuesten Bikes Probe fahren. Ob sportlich, urban, Liegerad, Gravel- oder E-Mountainbike: hier kann genau ausprobiert werden, welches Bike am besten zu einem passt.

Drop and Roll Show

Die Trail-Stars rund um Danny MacAskill, John Langlois und Duncan Shaw sind international bekannte Ausnahmesportler. Mit ihrer Drop and Roll Tour und spektakulärer Bike-Akrobatik machen sie wieder auf der Eurobike Halt und liefern am Freitag und Samstag zwei actiongeladene Shows pro Tag im Freigelände West ab.

BMX-Showcontest „Lord of the Lake”

Das Freigelände West verwandelt sich für die Festival Days in eine Aktionsbühne für internationale Top BMX-Rider, die beim exklusiven „Lord of the Lake“-Contest atemberaubende Stunts auf die Show-Rampe bringen. Drei halbstündige Vorführungen stimmen auf das abendliche Highlight, den „Best Trick“-Contest ein, bei dem die BMX-Biker ihre anspruchsvollsten Tricks zum Besten geben.

BMX Flatland Shows

Die internationalen Top Rider der deepBMX Crew rund um den Urban Cycling World Champion 2019 Dominik Nekolny zeigen, was mit dem BMX-Rad auf einer ebenen Fläche so alles möglich ist. Wenn die Experten ihre Flatlandcombos auspacken, steht schnell fest, dass es keine lässigere Art gibt, sich auf dem Bike fortzubewegen.

Kids Area

Auch die jungen Bikefans können in der Kids Area selbst zeigen, was sie können und beim Überwinden von Rampen, Wellen und Wippen ihre Fähigkeiten altersgerecht trainieren. Auf dem Radparcours warten viele Herausforderungen an die Geschicklichkeit und selbst die Kleinsten können auf dem Laufrad teilnehmen. Aufregend nicht nur für die Kleinen, sondern auch für Mama und Papa, die ihre Mini-Bike-Stars bei verschiedenen Mitmach-Aktionen kräftig anfeuern dürfen.

Holiday on Bike

Der Fahrradtourismus boomt. Doch wo soll die (Fahrrad-)Reise hingehen? Im Reisebereich „Holiday on Bike“ können Besucherinnen und Besucher zahlreiche internationale und regionale Reiseziele, Hotels oder Radreiseanbieter entdecken, die den Traumurlaub auf zwei Rädern möglich machen – allein oder für die ganze Familie.

Tickets & Hygiene-Konzept

Tickets für die Eurobike sind ausschließlich online erhältlich: www.eurobike.com/de/registrierung-tickets/. Informationen zum Schutz- und Hygienekonzept unter: www.eurobike.com/de/ihr-besuch/schutz-und-hygienekonzept/. Alle weiteren Informationen unter www.eurobike.com/de/.

[Text: Messe Friedrichshafen GmbH, Fotos: Messe Friedrichshafen GmbH, Kettler, Video: Messe Friedrichshafen GmbH]

Alexander Theis
Letzte Artikel von Alexander Theis (Alle anzeigen)