Detail_Pure_Performance
Markt & Hersteller

Sachsenring Bike Manufaktur GmbH übernimmt die Endmontage des NUVELOS E-Bikes

Lesezeit etwa 4 Minuten

Rehau bringt E-Bike mit innovativem Ansatz auf den Markt – Die Sachsenring Bike Manufaktur GmbH übernimmt die Endmontage des NUVELOS E-Bikes.

rahmendetail nuvelosDer Rahmen des Rehau E-Bikes wird in einem für die Fahrradbranche einzigartigem Spritzgussverfahren gefertigt, besteht aus faserverstärktem Kunststoff und ist zu 100% recycelbar. Ende 2016 gründete der Polymerspezialist das Team NUVELOS und arbeitete an der Entwicklung des ersten Rehau E-Bikes.

„Auf der Suche nach einem starken Partner aus der Branche lag unser Augenmerk auf der Expertise im E-Bike Bereich sowie der langjährigen Erfahrung in der Fahrradproduktion“, erklärt NUVELOS-Chef Alexander Oelschlegel. „Die Sachsenring Bike Manufaktur mit Sitz in Sangerhausen bietet zudem noch einen sehr gut vernetzten deutschlandweiten Vor-Ort Service an, der meiner Meinung nach für ein E-Bike unabdingbar ist“, so Oelschlegel weiter.

Detail_Pure_PerformanceDas NUVELOS E-Bike ist als Touren- und Trekkingrad in jeweils zwei Größen sowie mehreren möglichen Ausstattungsniveaus, mit Ketten- oder Nabenschaltung und mit zwei unterschiedlich starken Motoren erhältlich. Der im Rahmen verbaute Akku unterstützt bis zu einer Reichweite von 100 Kilometer.

„Wir sind sehr erfreut, unser bestehendes Portfolio mit den außergewöhnlichen und hochwertigen E-Bike Modellen von NUVELOS weiter auszubauen, um die Nachfrage am stark wachsenden europäischen Markt weiter bedienen zu können“, so Stefan Zubcic, Geschäftsführer der Sachsenring Bike Manufaktur.

Über die Sachsenring Bike Manufaktur GmbH

Die Sachsenring Bike Manufaktur GmbH mit Sitz in Sangerhausen (Sachsen-Anhalt) ist ein deutscher Fahrradhersteller mit 112 Jahren Tradition im Fahrradbau und umfangreichen Produktionskapazitäten. Das Unternehmen mit rund 180 Mitarbeitern verfügt über eine umfassende Modellpalette an Fahrrädern vom Preiseinstiegs- bis zum Premiumbereich. Das Leistungsportfolio umfasst auch flächendeckende After-Sales- und Servicedienstleistungen. Bekannte Marken wie Steppenwolf, GRACE, VAUN, Jung etc. unterstützen wesentlich den Markterfolg. Die in die Fahrradproduktion eingehenden Komponenten werden von namhaften, nationalen und internationalen Zulieferern bezogen und am einzigen Produktionsstandort in Sangerhausen zusammengeführt. Dabei werden sowohl das operative Geschäft als auch Verwaltung und Logistik am Produktionsstandort in Sangerhausen gesteuert. Das Unternehmen ist Teil der Sachsenring-Gruppe.

[Text & Fotos: Sachsenring Bike Manufaktur GmbH]

Edit, 11.02.2020: Rehau vermeldet das Aus für NUVELOS

“Mit der Entwicklung eines E-Bikes ist Polymerspezialist REHAU 2016 in einen für das Unternehmen neuen Bereich der Mobilität eingestiegen. Ein motiviertes Entwickler-Team kombinierte das firmeneigene Know-how in der Materialentwicklung und Erfahrungen aus der Automobilproduktion mit frischen Ideen für die E-Mobilität und entwickelte NUVELOS, ein E-Bike aus Verbundwerkstoff in einzigartigem Design. Im Juli 2019 ging das E-Bike in Serie und wurde seither unter anderem auch im firmeneigenen eigenen Shop vertrieben. Doch nicht nur das Produkt selbst war innovativ. Auch die Entwicklung und die Umsetzung durch ein Startup innerhalb des Unternehmens waren wegweisend für das auf die Polymerverarbeitung spezialisierte Unternehmen.

Leider aber konnte das E-Bike am Markt nicht die erwarteten Erfolge erzielen. Im Sinne Konzentration auf die Kernkompetenzen entschied sich REHAU deshalb nun zum Ausstieg aus dem E-Bike-Vertrieb. „Durch die Entwicklung von NUVELOS haben wir wertvolle Erfahrungen gesammelt, nicht nur in der Produktentwicklung und dem Vertrieb, sondern auch im Hinblick auf neue Geschäftsmodelle und innovative Denkweisen. Dieses Know-how werden wir weiterentwickeln und für neue Projekte nutzen“, erklärt Christian Fabian, Mitglied der REHAU Gruppengeschäftsleitung und Leiter des Technologiebereiches.

Für die verkauften E-Bikes sichert REHAU seinen Kunden über einen externen Dienstleister weiterhin den erwarteten Service im Gewährleistungs- und Garantiezeitraum zu. Das einmalige Herstellverfahren will das Unternehmen mit Partnern weiterentwickeln und zukünftig auf andere Marktsegmente übertragen.

[Quelle: Rehau]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Alexander Theis