met-estro-mips-oben
Helme Zubehör

Bikehelm MET Estro: Es zieht!

Lesezeit etwa 3 Minuten

Auf der Suche nach einem außergewöhnlich gut belüfteten und zugleich äußerst komfortablen  Fahrradhelm? Dann könnte der MET Estro genau richtig sein!

Ja, ich weiß, der Winter steht vor der Tür… Doch einer der Hauptgründe, die gegen einen Fahrradhelm ins Feld geführt werden, ist die schlechte Belüftung. Da lohnt sich dann ein Blick über den Tellerrand. Denn Rennradfahrer haben das Problem naturgemäß in noch größerem Ausmaß. Doch was spricht dagegen, einen Rennradhelm auf dem E-Bike zu tragen?

MET Estro MIPS: Komfort, Belüftung und maximale Sicherheit

Der Estro MIPS® ist für die langen Tage im Sattel gemacht und hilft dank seiner optimierten Belüftung selbst bei niedrigen Geschwindigkeiten einen kühlen Kopf zu wahren. Er ist der perfekte Helm für all diejenigen, die sich Komfort, Belüftung und maximale Sicherheit durch eine vergrößerte Abdeckung des Hinterkopfes und der Schläfen wünschen.

met-estro-mips-oben

Robust dank seiner ausgeklügelten Konstruktion und sicher dank seiner erhöhten Abdeckung, ist der MET Estro MIPS® auch eine gute Wahl für jeden verantwortungsbewussten E-Bike-Fahrer.  

Belüftung & Komfort

Bei gleichem Komfort wie beim Topmodell Trenta 3K Carbon ist die Schale des Estro MIPS® noch weiter geöffnet, um die Belüftung besonders bei niedrigen Geschwindigkeiten zu verbessern. Insgesamt 26 Belüftungsöffnungen, von denen 17 Einlass- und 9 Auslass-Öffnungen sind, arbeiten für maximale Belüftung in perfekter Synergie mit den internen Luftkanälen.

Neben seinen hervorragenden Belüftungseigenschaften ist der Estro MIPS® auch außergewöhnlich komfortabel. Das um 360 Grad umlaufende Kopfband des MET Safe-T Upsilon-Anpassungssystems verhindert Druckstellen am Kopf und bietet zusammen mit der cleveren Schalenform auf fast allen Kopfformen einen idealen Sitz.

Die Front des Estro MIPS® verfügt über zwei spezielle Öffnungen zum sicheren Befestigen einer Sonnenbrille bei Pausen oder in Anstiegen.

Sicherheitskonzept beim MET Estro MIPS

Der Hinterkopf und die Schläfen sind äußerst sensible Bereiche und benötigen besonderen Schutz. Aus diesem Grund wurde die Abdeckung dieser Bereiche vergrößert. Eine umlaufende Polycarbonat-Hülle macht den Helm robuster und schützt die EPS-Schale vor Beschädigungen.

met-estro-mips-und-schlaefenschutz

Das MIPS-C2®-Kopfschutzsystem ermöglicht es dem MET Estro MIPS®, bei einem Sturz über den Kopf zu gleiten, um schädliche Drehbewegungen abzuleiten. MIPS ist ein Sicherheitssystem, das entwickelt wurde, um der Standardkonstruktion von Helmen bei bestimmten Stürzen mehr Schutz zu verleihen. Das MIPS® Brain Protection System (BPS) wird im Inneren des Helms zwischen der Komfortpolsterung und dem EPS angebracht.

KEY INFOS – MET ESTRO MIPS:

UVP: MET Estro Mips: 130€

Technische Daten:
• Gewicht Größe M (MIPS): 270g
• Größen: S (52-56cm) | M (56-58cm) | L (58-61cm)
• Zertifikationen: CE; AS/NZS; US

  • MIPS-C2®-Gehirnschutzsystem (MET Estro MIPS®)
  • EPS-Innenschale mit Full-Wrap-Konstruktion für beste Haltbarkeit
  • Vergrößerte Kopfabdeckung
  • Safe-T Upsilon-Anpassungssystem mit 360° umlaufendem Kopfband; für maximale Anpassung vertikal einstellbar

Der MET Estro Mips wird ab Mitte November 2021 verfügbar sein. Mehr Infos gibt es online unter met-helmets.com.

Wer am Kopf weniger schwitzt und auf der Such nach einem E-Bike-Helm für alle Fälle ist, für den könnte der kürzlich vorgestellte MET Veleno interessant sein.

met-veleno-modelle
MET Veleno: Einer für alle

[Text: MET & [at], Fotos: MET]