e-mtb-thok-01-r-detail-daempfer
Markt & Hersteller Neue Pedelecs und E-Bikes Thok

Hammer E-MTB von Thok: TK01 R

Lesezeit etwa 4 Minuten

Die Italiener von Thok erweitern die Modellpalette mit dem Nobel-E-MTB TK01 R.

e-mtb-thok-01-r-seitlich
Thok TK01R

Das TK01R ist großzügig ausgestattet und wird die Speerspitze von Thok bilden. Den Rahmen übernahm das TK01 R von seinem bereits auf dem Markt erschienenen Bruder TK01: AW6061-Leichtlegierung, kaltausgehärtet (T4 T6), IHU-Bauteile, CNC-Verarbeitung und innenverlegte Kabelzüge. Bei der Geometrie verlässt es sich auf die TCG Plus (THOK Control Geometry Plus)-Abmessungen mit dem verlängerten Oberrohr, dem extrabreiten 1.8 Steuerrohr, dem niedrigeren Standover, dem 64,5°-Steuerwinkel und dem 75,5°-Sitzrohrwinkel.

E-MTB TK01 R: Layout Leistungsorientiert

Die Rahmendaten ergeben ein leistungsorientiertes Layout, das mit weiteren Komponenten komplettiert wird.

e-mtb-thok-01-r-detail-daempfer

Die Front wird von der neuen RockShox ZEB-Federgabel mit 170mm Federweg und extradicken 38mm-Standrohren geführt. Zusammen mit dem PFE (Precise Front End) und dank größerer Steifigkeit präziserer Bremswirkung werden die besonderen Anforderungen an E-MTBs wie zum Beispiel höchste Lenkpräzision bestens erfüllt.

Beim Stoßdämpfer verlässt sich Thok auf den innovativen RockShox Super Deluxe Select +RT mit Debonair Technologie. Der Federweg beträgt170mm, ist vollkommen blockierbar und garantiert über die gesamte Fahrtdauer konstante und zuverlässige Leistungen.

E-MTB mit Shimano EP8

Auch bei der TK01 R-Version vertraut THOK auf die Technologie von SHIMANO und seinen neuesten EP8-Antrieb. Aktuell gehört das Aggregat zu den derzeit leichteste Motoren auf dem Markt. Das maximale Drehmoment von 85 Nm, 36% weniger Tretwiderstand und eine kontinuierliche natürliche Antriebsleistung sprechen eine deutliche Sprache. Dazu kommt die mögliche Personalisierung durch die spezifischen Apps E-TUBE Project und E-TUBE Ride, die das Abspeichern von zwei Userprofilen möglich machen.



Für den zum Aushängeschild von THOK gewordenen niedrigen Schwerpunkt wurde der integrierte 630Wh-Akku motornah im steil abfallenden Unterrohr positioniert.

E-MTB TK01 R: Bremsen und Schalten mit Shimano

Auch die Brems- und Schaltanlage des TK01 R “spricht“ japanisch: Gebremst wird mit den SHIMANO XT-Bremsen mit vier Kolben und 203 mm-Scheiben. Für den passenden Gang ist die SHIMANO XT-Schaltung mit 12 Schaltstufen und 10-15-Kassette zuständig. Sie bietet dem Biker eine große Übersetzungbandbreite.

Werbung

Personalisierung beim Thok TK01R

Die „T-Wings“ Mudguards und das rassige “RedFire-Black”-Outlook von Aldo Drudi fallen sofort ins Auge und machen das TK01 R zudem einzigartig und unverwechselbar.



e-mtb-thok-01-r-t-wings-mudguards
„T-Wings“ Mudguards

Jeder neue Besitzer eines TK01-R wird direkt von der THOK-Zentrale kontaktiert: Dabei werden nicht nur die Angaben für die Rahmenpersonalisierung geklärt, sondern der THOKer erhält auch präzise Empfehlungen für die Einstellung der Dämpfung und des Reifendrucks.

Jedes verkaufte TK01 R wird so individuell vorbereitet: Es trägt bei Lieferung auf dem Rahmen den Namen seines THOKers sowie die Settings des jeweiligen Fahrstils

Zur Vollendung des Ganzen wird mit dem TK01 R das THOKcare-Paket geliefert, das zwei zusätzliche Jahre Garantie, die THOKer Box und kostenlose Lieferung überallhin beinhaltet.

Das TK01 R ist sofort lieferbar und nur online bestellbar, was bequem von zu Hause aus oder in einem THOK Point mit Hilfe eines Mitarbeiters erfolgen kann.

Angeboten wird es in den Größen S, M, L und XL zum Preis von € 6.490 inklusive Mehrwertsteuer.

Mehr Infos gibt es online bei Thok.

[Text: [at], Fotos & Video: Thok]

Alexander Theis