powerbutler-shimano
Zubehör

E-Bike laden mit 12 Volt: Neue Powerbutler-Modelle verfügbar.

Lesezeit etwa 2 Minuten

Rechtzeitig zur Urlaubssaison kommen von Powerbutler neue Ladegeräte.

Mit dem Powerbutler kann man E-Bike-Akkus am 12-Volt-Netz des Wohnmobils oder Autos laden. So kann man den Akku des E-Bikes während der Fahrt bequem wieder aufladen.

Rechtzeitig zur Urlaubssaison gibt es jetzt neue Varianten des Powerbutler: den Powerbutler Single und Dual für Shimano! Ebenfalls neu sind die Adapter für Yamaha Intube, STROMER, GIANT (5-pol XLR), und Decathlon (4-pol XLR).-Akkus

Werbung
powerbutler-shimano
Neuer Powerbutler Dual für Shimano-Akkus.

Mit den Modellen für Shimano-Akkus können auch alle anderen Akkus mit 36V Nennspannung geladen werden. Dafür muss man nur den passenden Adapter aus dem Sortiment von Powerbutler wählen. Mit den herkömmlichen Powerbutlern können jedoch keine Shimano Akkus geladen werden. Dazu bedarf es einer Modifikation am Ladegerät, die nur die Powerbutler für Shimano bieten.

Mit diesen neuen Geräten können Sie also zeitgleich einen oder zwei Shimano oder einen Shimano und einen Bosch, Yamaha, Specialized oder einen der zahlreichen anderen Akkus laden, für die bereits Adapter im Sortiment verfügbar sind.

Besonders interessant ist der Powerbutler natürlich für Wohnmobilisten und da besonders für diejenigen, die viel autark, also ohne Anschluss an die Stromversorgung eines Stell- oder Campingplatzes stehen. Ich war mit Wohnmobil und E-Bike unterwegs, meine Erfahrungen mit dem Powerbutler kannst du hier nachlesen:

Eine Festeinbaulösung, beispielsweise für die Heckgarage, gibt es auch: Der Powerbutler Premium wird über solide Batterieklemmen direkt mit der Aufbaubatterie verbunden und verfügt außerdem über einen extraleisen Speziallüfter.

Der Powerbutler wird online von Frank Rosmann aus Berlin vertrieben, der selbst begeisterter Wohnmobilfahrer ist. Preislich geht es ab rund 170 € (Stand 06/2021) los.

Wer schon einen Powerbutler besitzt und sich ein neues E-Bike mit einem anderen Antrieb kauft, hat muss keinen neuen Powerbutler kaufen sondern kann den vorhandenen mit Adapterkabeln umrüsten. Mit den Adaptern ist es auch möglich mit einem Powerbutler nacheinander zwei verschieden E-Bike-Akkus zu laden. Mit dem Powerbutler Dual können mit einem Powerbutler zwei E-Bike-Akkus gleichzeitig geladen werden.

Ausführliche Informationen gibt es online unter https://powerbutler.de/

[Text:[at], Fotos: Powerbutler]

Alexander Theis
Letzte Artikel von Alexander Theis (Alle anzeigen)