Foto eines Smartphones mit der E-Bike-Charger-App
Über'n Tellerrand

Umfrage: Smartphone & Co als “E-Mobilitäts-Beschleuniger”?

Lesezeit etwa 1 Minute
Foto eines Smartphones mit der E-Bike-Charger-App
An manchen Ladestationen kann man den gesamte Ladevorgang per App steuern

[at] In einem Artikel über eine “neue Beweglichkeit” schreibt Greenpeace, das “IPhone und Co. … zentrales Element im Ziel, die Autoabhängigkeit weiter zu verringern” seien. Und weiter “Sie [IPhone und Co.] ermöglichen das Erfahren einer nahtlosen Mobilität zwischen verschiedenen öffentlichen und geteilten Mobilitätsmitteln.”

Dadurch würden Sharing-Dienste und öffentliche Verkehrsmittel besser genutzt werden und die Lebensqualität in den Städten insgesamt steigen.

 

Den gesamten Artikel von Greenpeace kann man hier lesen.

 

Mich würde interessieren, wie das die Leser von VelΩStrΩm sehen, die Nutzung der Umfrage erfolgt selbstverständlich anonym:

Helfen Smartphone und/oder Tablet bei der Koordinierung persönlicher Mobilitätsbedürfnisse?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

 

Jetzt wöchentlichen Velostrom-Newsletter abonnieren:

 

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Letzte Artikel von Alexander Theis (Alle anzeigen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.