Der e-bike Reichweiten -Assistenten von Bosch
Alltag & Urlaub Neues aus der Szene

Neu: Online-Assistent von Bosch errechnet mögliche Reichweite

Der e-bike Reichweiten -Assistenten von Bosch
Mit dem e-Bike-Reichweiten-Assistent kann man online die Reichweite des Pedelec berechnen.

[at] Die meist gestellte Frage an Pedelec-Fahrer, die sie sich übrigens oft auch selbst stellen, ist die Frage nach der Reichweite. Dabei ist die Frage nicht einfach zu beantworten, da sie von vielerlei Umständen abhängt.

Online-Assistent von Bosch

Bosch bietet mit dem e-Bike-Reichweiten-Assistent online die Möglichkeit, die Reichweite von Bosch-Pedelec für kommende Touren zu errechnen.

Nach Auswahl der Wegbeschaffenheit, des geplanten Höhenprofils, Unterstützungsstufe, gewünschter Durchschnittsgeschwindigkeit, Gewicht des Rades (inkl. Fahrer und Gepäck) und Trittfrequenz wird die vorraussichtlich erreichbare Reichweite des Pedelec angezeigt.

Bei Änderung der Parameter, beispielsweise der Unterstützungsstufe, wird die erzielbare Reichweite in Echtzeit korrigiert.

Aufwändige Animation & vielfältige Parameter

Der e-Bike-Reichweiten-Assistent ist aufwendig animiert: Bei Änderung der Wegbeschaffenheit radelt der virtuelle Pedelec-Fahrer zum Beispiel auf einer asphaltierten Strasse oder einem unbefestigten Radweg. Wird der Parameter „Steigung“  geändert, passt sich das Hintergrundbild an und der Assistent radelt durch eine Stadt oder im Gebirge.

Doch damit nicht genug. Unter dem Menüpunkt „e-Bike“ lassen sich u.a. Radtyp, Schaltung, Motorentyp oder Akkukapazität einstellen. Der Punkt „Umwelt“ bietet die Anpassung von Geländeart, Untergrund, Anfahrhäufigkeit und Windbedingungen. Die erzielbaren Reichweiten werden bei Änderung der Parameter ebenfalls sofort angepasst.

Social Media & Tipps

Die persönlichen Einstellungen können in einer Übersicht angezeigt, gedruckt, vermailt oder auf Facebook geteilt werden. Außerdem gibt es noch allgemeine Tipps zum Umgang mit dem Pedelec.

Fazit: Nützliches Tool mit hohem Unterhaltungswert

Der e-Bike-Reichweiten-Assistent von Bosch ist ein aufwändig gemachtes Tool mit hohem Unterhaltungswert. Es macht enormen Spaß die Auswirkungen von Parameteränderungen auf die Reichweite zu beobachten. Natürlich ist es wichtig deutlich zu machen (und Bosch tut das auch), dass auch dieser Assistent nicht perfekt sein kann. Die Berechnungen basieren beispielsweise auf einen neuen Akku, auch können sich die äußeren Umstände in der Realität ändern. Weht zum Beispiel mehr oder weniger Wind als erwartet ändert sich natürlich auch die in der Realität erzielbare Reichweite.

Trotzdem ist der e-Bike-Reichweiten-Assistent meiner Meinung nach von Nutzen. Er ist einfach zu bedienen und auch zukünftigen Pedelec-Fahrern können so die Auswirkungen bestimmter Parameter auf die Reichweite wunderbar visualisiert werden. Ein Tablet im Verkaufraum des Pedelec-Händlers mit diesem Tool müsste die Beratung deutlich vereinfachen.

Doch auch für erfahren Pedelec-Fahrer ist der e-Bike-Reichweiten-Assistent ein nützlicher Helfer. Könnte man jetzt noch die GPX-Koordinaten von geplanten Strecken in die Berechnungen mit einbeziehen…

Im Internet ist der e-Bike-Reichweiten-Assistent unter dieser Adresse zu finden: e-Bike-Reichweiten-Assistent

Jetzt wöchentlichen Velostrom-Newsletter abonnieren:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.