opelit_klassikstadt_frankfurt_160
Neues aus der Szene

Opelit Bikes nun auch im Ladengeschäft erhältlich

Opelit-Pedelecs gibt es jetzt auch im Ladengeschäft in der "Klassikstadt" in Frankfurt.
Opelit-Pedelecs gibt es jetzt auch im Ladengeschäft in der „Klassikstadt“ in Frankfurt.

Opelit „Brand New Tradition“ eröffnet Ladengeschäft in der „Klassikstadt“ Frankfurt

Mit seinem neuen Vertriebskonzept möchte der Initiator Gregor von Opel die Wünsche der Kundschaft erfüllen. Denn sowohl über das Internet als auch über das Shopsystem kann der Interessent die Marke, im wahrsten Sinne des Wortes, erfahren. Die Vorteile des traditionellen Ladengeschäfts, als auch die des modernen Internetvertriebs stehen somit zur Verfügung.

1886 beginnt die Familie Opel mit der Fahrradproduktion und es entsteht die damals größte Fahrradproduktion der Welt. 1947 wird die Opelit GmbH gegründet, die unter anderem für Innovationen im Bau von Booten, anderen Sportgeräten und Straßenfahrzeugen bekannt ist. Aus Begeisterung für das Fahrrad und den Sport hat Gregor von Opel unter der Marke Opelit brandneue Modellreihen von City-, Trekking-, Elektro-, Mountain-bis zum Rennbike auf den Markt gebracht. Jede Modellreihe ist zugeschnitten auf spezielle Anforderungen: Das „Mainhattan“ City-Bike ist schlichtweg bequem und absolut entspannt zu fahren. Das „Taunus“ Trekkingbike spricht eher den robusten und sportlichen Freizeitradfahrer an. Und natürlich wird auch der E-Bike Trend bedient: hier stehen mit dem City-Pedelec „Mainhattan Blitz“ sowie dem Trekking-Pedelec „Taunus Blitz“ zwei innovative, leistungsstarke Räder zur Verfügung. „Altkönig“ Mountainbikes und „Feldberg“ Rennräder sind in erster Linie für den leistungsorientierten Sportler konzipiert.

In allen Fällen bietet Opelit eine Kombination aus absolut stimmigem Preis-Leistungs-Verhältnis und vom Charakter her einer klassisch-sportliche Ausführung aller Räder. Seit dem Startschuss im Herbst 2015 hat sich das Opelit Rad auf dem Markt etabliert, die Marke steht für ein hochwertiges Produkt. In Zusammenarbeit mit deutschen Partnern wurden die Räder mit renommierten Komponenten ausgestattet und auf individuelle Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten. Opelit hat ab sofort sein Team erweitert und ergänzt seinen Online-Auftritt um einen Ausstellungsraum mit Service und Verkauf in der „Klassikstadt Frankfurt“, Orber Straße 4a in 60386 Frankfurt am Main.

Dort erhalten Sie fachkundige Beratung durch den Shopmanager Charly Brech. Als ehemaliger Rennfahrer und Vorsitzender des RV Sossenheim ist er ein ausgewiesener Fachmann, der sich mit der Materie Fahrrad bestens auskennt. In der „Klassikstadt“ stehen alle Opelit Modelle zur Besichtigung und natürlich auch für Probefahrten zur Verfügung. Opelit erweitert sein Angebot weiterhin um individuelle Firmenfahrräder sowie Finanzierung für alle Modelle. Die Öffnungszeiten sind Dienstag bis Samstag von 11:00 bis 18.00 Uhr.

Der monumentale Fabrikgeschossbau in Frankfurts Osten vereinigt Tradition mit Moderne und ist als Kulisse wie gemacht für Traditionsbikes aus dem Hause Opelit. Ab Oktober 2016 wird Opelit dann in der Klassikstadt seine Ladenfläche vergrößern, um für die Fahrradsaison bestens gewappnet zu sein.

Kontakt

Opelit GmbH & Co. KG
Charly Brech -Shopmanager
Klassikstadt Frankfurt, 2.OG
Orber Straße 4A
60386 Frankfurt
Email: charly.brech@opelit-bikes.de
Telefon: 069–94143989

Weitere Informationen sind auf der Website opelit-bikes.de zu finden.

[Text&Foto: Opelit Opelit GmbH & Co. KG]

Jetzt Velostrom-Newsletter abonnieren:

 

 

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.