Fischer_Werksverkauf_160
Neues aus der Szene

Fischer eröffnet Werksverkauf in Landau

Lesezeit etwa 2 Minuten

Der Fahrradhersteller Fischer eröffnet am 16. Juni in Landau einen neuen Hauptsitz für seine Servicetechniker und Telefondienst-Mitarbeiter.

Besonderheit an dem Standort in der Industriestraße 11 sind die zahlreichen Service-Angebote rund um das Thema E-Bike. Der neue Hauptsitz der Service-Mitarbeiter wird damit erste Anlaufstelle für Pedelec-Fahrer.

Wer sich für ein E-Bike interessiert steuert ab sofort Landau an. Mitte Juni eröffnet das Traditionsunternehmen Fischer in der pfälzischen Stadt seinen neuen Hauptsitz für die Servicetechniker und -berater.

Fischer_Werksverkauf
Fischer: Neuer Haupsitz in Landau für Service und Beratung. (Klicken zum Vergößern)

Der Fahrradhersteller bündelt seine Kompetenz an einem Standort und kann schneller und effektiver auf Anfragen reagieren. Insgesamt kümmern sich 20 Mitarbeiter am neuen Standort um die Belange der Kunden. In der Immobilie an der Industriestr. 11, gegenüber dem mittlerweile abgerissenem Landauer Brauhof, war zuvor der Elektro-Großhändler Scharfe untergebracht.

Für E-Bike-Einsteiger und -Liebhaber stehen viermal im Monat, jeweils am ersten und dritten Freitag und Samstag, viele Modelle zur Probefahrt bereit. Und wer gleich bei der ersten Ausfahrt dem E-Bike-Effekt erliegt, kann sich im Werksverkauf direkt ein elektrisches Zweirad sichern.

Vorjahresmodelle, technisch überarbeitete B-Waren-Modelle und Rückläufer können günstig erworben werden, mit einem Rabatt von bis zu sechzig Prozent im Vergleich zum Neupreis.

Am ersten Wochenende des Werksverkaufs macht Fischer ein besonderes Angebot: Auf alle E-Bikes erhalten die Kunden am 16. und 17. Juni zusätzlich 100 Euro Eröffnungsrabatt.

Alle direkt vom Hersteller angebotenen E-Bikes haben die Fischer-Werksgarantie. Neben den elektrischen Zweirädern bietet das Unternehmen auch eine Auswahl an ebenfalls reduziertem Zubehör an der Industriestraße an.

Noch für dieses Jahr plant der Landauer Fahrradhersteller eine Serviceerweiterung: Neben dem Werksverkauf soll eine Werkstatt für alle Kunden öffnen. Dann können alle E-Biker ihre Räder zur Reparatur an den neuen Standort bringen – egal, welches Fabrikat sie fahren.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten für den Werksverkauf sind Freitag von 14 bis 18 Uhr und Samstag von 9:30 bis 14 Uhr, jeweils am ersten und dritten Wochenende im Monat. In der Zeit sind auch Probefahrten möglich.

Über FISCHER – die fahrradmarke

Fischer E-Bikes_fuer_alleDie Fahrradmarke FISCHER steht seit 1949 für Maßarbeit und höchste Qualität. FISCHER hat sich auf ein komplettes Angebot zu fairen Preisen spezialisiert: von hochwertigen Fahrrädern für alle Altersgruppen über Fahrradtransportsysteme bis zu Fahrradzubehör.

2012 brachte FISCHER seine ersten E-Bike-Modelle auf den Markt und baut seitdem sein Angebot kontinuierlich aus. Über das gute Preis-Leistungsverhältnis hinaus bietet FISCHER seinen Kunden einen Rund-um-Service – von der Service-Hotline über die Online-Ticketvergabe unter www.fischer-fahrrad-kundendienst.de für die Beauftragung eines Monteurs bis zur Reparatur vor Ort.

Seit 2010 hält die Inter-Union Technohandel GmbH in Landau/Pfalz die Produktions- und Markenrechte an sämtlichen FISCHER-Produkten. Diese sind in ausgewählten SB-Warenhäusern und Verbrauchermärkten sowie in Bau- und Heimwerkermärkten erhältlich.

[Text & Fotos: FISCHER-die fahrradmarke]

Jetzt Velostrom-Newsletter abonnieren:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Letzte Artikel von Alexander Theis (Alle anzeigen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.