leaos_pressed-bike-vor-schaufenster
Markt & Hersteller

Leaos aus Bozen gewinnt zweiten Platz beim Focus E-Bike Design und Innovation Award

Lesezeit etwa 2 Minuten

Am 29.3. wurden in Berlin die Focus Innovation und Design Awards 2019 für E-Bikes vergeben. Das Pressed Bike, designed von Harry Thaler, Italien schaffte es auf den hervorragenden zweiten Platz.

leaos_pressed-bike-vor-schaufenster
Leaos Pressed Bike (Klicken zum Vergrößern).

Italienisches Design, die völlig neue Produktionsmethode nach Automotive Standard und der innovative herausnehmbare Akku konnten die Jury überzeugen.

Das Pressed E-Bike wird zu 100 % in Italien gefertigt, aus zwei Hälften gepresst und robotergeschweißt. Das LEAOS ist mit seinen 15 kg extrem leicht, durch seinen starken Motor sehr agil im Fahrverhalten. Ohne Unterstützung fährt sich das LEAOS wie ein normales Fahrrad.

Ein elegantes minimalistisches digitales Display sorgt für den nötigen Überblick und wichtige Informationen. In weniger als 2 Stunden ist der Akku nachgeladen.

leaos_pressed-bike-detailDas Pressed Bike ist sehr vielseitig einsetzbar, ob als Pendelfahrrad oder als Citybike für Kurzstrecken. Ein Händler und Servicenetzwerk in Deutschland, Österreich, Holland, Partnerschaften mit Lifecycle und Listnride sowie Showrooms in München, Berlin und Bozen garantieren bestmögliche Kundenbetreuung.

Armin Oberhollenzer zum Award: „ Wir freuen uns sehr, dass unsere enormen Investitionen in Innovation und Design gewürdigt werden. Dies ist eine große Motivation diesen Weg weiter zu gehen.“

Über LEAOS:

LEAOS ist eine Südtiroler Designschmiede und wurde 2012 von Armin Oberhollenzer gegründet. Seit 2017 ist Hans Peter Haselsteiner der Baugruppe Strabag als Investor mit an Bord. LEAOS hat seinen Hauptsitz in Bozen, Südtirol. Die Mission des Unternehmens ist innovative Design Produkte zu entwickeln, welche mehr Menschen als bisher motivieren auf das E-Bike als Transportmittel zu setzen.

Mehr Infos sind unter www.leaos.com zu finden.

[Text & Fotos: Leaos]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VeloStrom.de
Alexander Theis