Tasmanien_Blue Derby MB Trails_
Urlaub

Endless Summer: Biken in Tasmanien

Lesezeit etwa 2 Minuten

Wenn Europa im Winter fest in der Hand von Väterchen Frost ist, herrscht in Tasmanien Hochsommer. Alle Biker, die mit Wintersport nichts am Hut haben, finden auf der Outdoorinsel Australiens dann genau das, was sie im Schmuddelwetter und Nieselregen Deutschlands vermissen – nur ein bisschen exotischer.

Mountainbiken in den Alpen – im Sommer ein Traum! Doch im Winter stoppt der Flow, wer dann nicht dem Wintersport frönt, macht Indoorsport. Warme Temperaturen? Vielleicht höchstens in der Sauna!

Außer man flieht in wärmere Gefilde auf der Südhalbkugel. Tasmanien, die Insel under down under, bietet Sportlern europäische Standards, den Komfort moderner Infrastruktur, mit Englisch eine Sprache, die fast jeder spricht, dazu eine einzigartige Flora und Fauna und ein beinahe unerschöpfliches Abenteuer- und Outdoorpotenzial am anderen Ende der Welt.

Mountainbiken am anderen Ende der Welt

Tasmanien_Blue Derby MB Trails_
Tasmanien: Blue Derby MB Trails (Klicken zum Vergrößern)

In Tasmanien wartet ein wildes Mountainbike Abenteuer – und kaum jemand in unseren Gefilden weiß davon.

Das Land ist übersät von schroffen Bergen und sanften Hügeln, kombiniert mit einer sehr geringen Bevölkerungsdichte. Für Mountainbiker heißt das: Ob Trails in den Bergen oder ausgedehnte Touren entlang der Küste, hier ist alles möglich.

Highlight ist der Blue Derby Pods Ride, eine dreitägiges Mountainbike-Tour mit exklusiven Unterkünften in Derby, ganz im Nordosten der Insel. Auch im internationalen Rennzirkus sind Tasmaniens Trails bekannt: Ein Teil des 135 Kilometer langen Trailnetzes wird vom 30. bis 31. Mai 2019 auch als Rennstrecke im Rahmen der Enduro World Series genutzt.

Weitere Infos gibt’s in englischer Sprache hier: https://www.discovertasmania.com.au/about/insider-guides/mountain-bike-trails

[Text: HANSMANN PR,Foto: Kane Naaraat and Pinkbike.com]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VeloStrom.de
Alexander Theis