Markt & Hersteller

Limitiert auf 555 Bikes: Stromer Limited Edition ST2

Lesezeit etwa 3 Minuten

Ein Stromer ist ja schon im Serientrimm etwas besonderes. Das ST2 in der Limited Edition setzt da noch einen drauf.

LTD_ST2_SideDer Rahmen aus gebürstetem Aluminium, Nieten, schwarze Komponenten, exklusives Accessoires wie Sattel und Satteltasche von Brooks oder passende Sigg-Flasche – das auf 555 Bikes limitierte und individuell durchnummerierte Stromer Limited Edition ST2 gibt auf der urbanen Piste ordentlich Kante.

So rebellisch im Design, so manierlich die Ausstattung: Der im Oberrohr integrierte Boardcomputer mit Farbdisplay und Touch-Funktion zeigt nicht nur Geschwindigkeit, Unterstützungsgrad und Akkustand, sondern schafft dank von Stromer gespendeter SimKarte volle Vernetzung und Ortung via GPS. Damit können Updates aus der Ferne initiiert oder der Motor für die individuelle Energieeffizienz feinjustiert werden.

LTD_ST2_SideUnd sollte der Racer wegen der vielen Neider auf Abwege geraten: Dank eingebautem Diebstahlschutz kann das Rad geortet und gesperrt werden –gesteuert übrigens über die eigens entwickelte Stromer OMNI-App.

Für enormen Vorschub sorgt der im Hinterrad verbaute Stromer SYNO-Drive-Motor mit Rekuperationsfunktion und einer Leistung von stattlichen 800 Watt, der auf der urbanen Rennstrecke bis 45 km/h unterstützt. Durch den starken Akku mit 983 Wattstunden schafft man Reichweiten bis zu 180 km und kann auch bei längeren Strecken, zum Beispiel beim täglichen Ride ins Büro, dem Stau entspannt die Rücklichter zeigen.

Technische Daten

  • Gesamtgewicht 26 kg,
  • 983 Wh Li-Ionen-Akku/48V/4,8 kg,
  • bürstenloser Gleichstrommotor Stromer SYNO Drive mit 800 W und 40 Nm, Unterstützung bis 45 km/h
  • Rahmengröße 17“ bis 20“ 
  • Farbe: Raw
  • Ausstattung, u.a.: Schiebehilfe, Rekuperation, volle Konnektivität über Touch-Display, Stromer OMNI-App inkl. Diebstahlschutz und Lokalisierung via GPS.

Für das ST2 Limited Edition ruft Stromer einen Preise von 7.690 EUR oder 7.990 CHF auf. 
Näheres gibts im Web unter https://www.stromerbike.com.

Über die myStromer AG

Die myStromer AG entwickelt und vermarktet weltweit innovative Elektrobikes. Die Stärke des Unternehmens liegt in der Entwicklung von Fahrradtechnik, elektrischen Komponenten, Software und deren Systemintegration. Durch unablässiges Streben nach höchster Qualität und innovativen Technologien, sowie die kontinuierliche Verbesserung der Design-Standards entsteht ein völlig neues, einzigartiges Fahrerlebnis. Die Bikes von Stromer bieten so die ideale Lösung für die Herausforderungen des täglichen Pendelverkehrs im urbanen Raum. Die Schweizer Marke wurde 2009 gegründet. Im März 2013 bezog die myStromer AG ihren Hauptsitz in Oberwangen bei Bern. In Oberwangen befinden sich neben dem Management die Entwicklungsabteilung, die Montage, die Logistik, eine Serviceabteilung sowie ein Stromer Flagshipstore. Einen zweiten Montagestandort für den europäischen Markt betreibt die myStromer AG in Riedstadt, Deutschland.

[Text & Fotos: myStromer AG]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.