stromer_st3 anniversary edition
Markt & Hersteller

S-Pedelecs von Stromer: Klassiker ST1, Konzept ST2020 und ST3 Anniversary Edition

Lesezeit etwa 8 Minuten

Seit 10 Jahren gibt es die Stromer S-Pedelecs aus der Schweiz. Wahrlich ein Grund zum Feiern! Mit dem Klassiker ST1, dem ST3 in der Anniversary Edition und dem Konzept ST2020 mit Riemenantrieb!

Für das Schweizer Unternehmen steht «Swissness» als Versprechen für Qualität, Design, Zuverlässigkeit und Respekt für die Umwelt. Innovative Komponenten, smarte Konnektivität und ein einzigartiges Design machen alle Stromer Modelle zu hochwertigen, effizienten und begeisternden Fortbewegungsmitteln.

Mit vielen hauseigene Entwicklungen, sowie einem klaren Fokus auf Speed-Pedelecs mit Hinterradantrieb, smarte Konnektivität und ungewöhnlich viel Power, geht Stromer konsequent seinen eigenen Weg und entwickelt Bikes für Menschen, die viel bewegen wollen und sich selbst auch gerne bewegen.

Das 10jährige feiert Stromer mit ganz besonderen Bikes.

Stromer ST1 – Die Neuauflage einer Legende

stromer_st1_sidegelb
Stromer ST1

Als Stromer 2011 sein Modell ST1 erstmals auf dem Markt brachte, wurde das S-Pedelec innerhalb kürzester Zeit zu einem vollen Erfolg – nicht nur in der heimischen Schweiz, sondern auch im übrigen Europa und in den USA. Das erstklassige Einsteigermodell in die Speed-Klasse der schnellen E-Bikes überzeugte mit zuverlässiger Antriebsstärke, zeitlos-modernem Design und maximalem Fahrspass. Damals wie heute ist Stromer mit seinen bis zu 45 km/h schnellen S-Pedelecs auf dem Weg in eine moderne Mobilität immer eine Radlänge voraus. Stromer lanciert nun die Neuauflage des legendären ST1.

Das Fortbewegungsmittel mit Spass-Garantie

Mit dem komplett überarbeiteten Einstiegsmodell Stromer ST1 ist Fahrspass auf dem Weg zur Arbeit vorprogrammiert. Schon bei der ersten Pedalumdrehung spürt man die Kraft des CYRO-Drive II-Motor. Kraftvoll, dynamisch und nahezu lautlos beschleunigt man in kurzer Zeit bis auf 45 km/h, da die Motorkraft direkt auf das Hinterrad wirkt und nicht von Kette und Schaltung übertragen werden muss.

Entspannt, energiegeladen und meist mit einem breiten Grinsen im Gesicht, kommt man mit dem ST1 morgens zur Arbeit oder abends nach Hause. Und auch der Weg zum Einkaufen oder zu anderen Erledigungen – häufig mit Parkplatzsuchen oder Warten auf Bus und Bahn verbunden – bekommt mit dem ST1 eine andere Qualität.

Mit einer Reichweite von 90 Kilometern (der Akku ist optional ausbaubar bis zu einer Reichweite von 180 Kilometer) und breiten 27,5 Zoll Reifen ist das Stromer ST1 ein zuverlässiger Begleiter im Alltag, und ersetzt Auto oder öffentliche Verkehrsmittel.

Auch die einfache Bedienung und Handhabung des Bikes trägt zur Stressfreiheit bei. Das im Oberrohr integrierte OMNI-BT-Display liefert alle relevanten Fahrtdaten, die Motoreneinstellungen ist individualisierbar und ein cleverer Diebstahlschutz vorprogrammiert:

Mittels «Smartlock» sperrt und entsperrt man über Bluetooth das ST1, ganz ohne Code eintippen oder Schloss aufschliessen. Die Entnahme des Akkus, zum bequemen Aufladen im Haus oder der Wohnung, ist ebenfalls ein Kinderspiel und funktioniert ohne Schlüssel: Auf Knopfdruck lässt sich der im Unterrohr integrierte Akku in Sekundenschnelle entnehmen. Der Akku lässt sich natürlich auch direkt im Bike aufladen.

Technische Daten ST1

Technische Daten ST1:

  • Motor Stromer CYRO Drive II, 35 Nm / 670 W
  • Reichweite bis zu 90 km
  • 500-Wh-Akku
  • Konnektivität via Bluetooth mit verschiedenen Funktionen wie Smartlock, Motoreneinstellungen und Statistiken Akku-Auswurf auf Knopfdruck «Keyless»
  • Farben: deep red, light grey, dark grey
  • Sport- und Komfortrahmen
  • UVP ST1 (mit 500 Wh-Akku): 4.290 EUR

Technische Daten ST1 Launch Edition:

  • Motor Stromer CYRO Drive II, 35 Nm / 670 W
  • Reichweite bis zu 120 km, 618-Wh-Akku
  • Konnektivität via Bluetooth mit verschiedenen Funktionen wie Smartlock, Motoreneinstellungen und Statistiken Akku-Auswurf auf Knopfdruck «Keyless»
  • Farben: yellow
  • Sportrahmen
  • UVP ST1 (mit 500 Wh-Akku): 4.290 EUR

UVP ST1 Launch Edition (mit 618 Wh-Akku): 4.590 EUR

Markteinführung Launch Edition

Seit Juli ist die «Launch Edition» in limitierter Auflage mit dem 618 Wh-Akku (Reichweite 120 km) in der Farbe Yellow und mit Sportrahmen in der Schweiz, und seit August im übrigen Europa erhältlich. Das reguläre Modell mit dem 500 Wh-Akku kommt im Oktober 2019 in den Farben Deep Red, Light Grey und Dark Grey in die Läden.

ST3 Anniversary Edition

stromer_st3 anniversary edition
Das sstromer ST3 Anniversary Edition

Smarte Konnektivität, angenehme Laufruhe, überraschende Wendigkeit und beispiellose Power (820 W | 44 Nm) – mit diesen Attributen besticht das 2018 gelaunchte Stromer ST3.

Zum 10-jährigen Firmenjubiläum präsentierten die Schweizer S-Pedelec Pioniere auf der Eurobike nun die limitierte ST3 Anniversary Edition

Ab sofort erhältlich kommt das exklusive Modell im Vergleich zum ST3 mit einer noch höheren Reichweite von bis zu 180 km (Akku mit 983 Wh), edlen Details wie Griffen und Sattel von Brooks, einer stylischen Hinterradtasche von Ortlieb und dem Stromer Jubiläumslogo. Der Sportrahmen steht in der Farbe «deep red» in drei verschiedenen Rahmengrößen zur Wahl.

Highlights der limitierten Anniversary Edition:

  • Unvergleichlicher Stromer-Fahrspass: kraftvoll, dynamisch und lautlos
  • Sehr starker SYNO Drive II Hinterradmotor mit Unterstützung bis 45 km/h mit 820 W / 44 Nm
  • 983 Wh Akku mit Reichweite bis 180 km
  • Perfekt abgestimmt fürs Pendeln auf der Strasse mit grossvolumigen 27.5“-Reifen
  • Konnektivität via 3G-Technologie und OMNI App: u. a. mit GPS-Ortung, Smartlock, individualisierbaren Motoreneinstellungen, Statistiken
  • Integriertes Design – mehrfach ausgezeichnete Technologie und Design
  • Individualisierbare, komfortable Sitzposition
  • Griffe und Sattel von Brooks
  • Hinterradtasche von Ortlieb
  • Stromer Jubiläumslogo auf dem Sitzrohr
  • Erhältlich in deep red mit Sportrahmen in M <178 cm | L 175 – 188 cm | XL >185 cm
  • Preis: ab 7.750€

Stromer Konzept ST2020 – Concept Bike

stromer_st2concept_2020
Stromer Konzept ST2020

Seit einem Jahrzehnt arbeitet Stromer an der Vision einer modernen, bewegenden Mobilität, in der verlorene Lebenszeit im Stau keine Rolle mehr spielt. Stromer hat in der Klasse der schnellen Speed-Pedelecs in den letzten 10 Jahren bei Power, Reichweite, Design und Konnektivität Standards gesetzt und denkt nicht daran, das Tempo zu drosseln.

Anlässlich der Eurobike wurde am das Concept Bike ST2020 vorgestellt.

Riemen- statt Kettenantrieb

Mit dem Konzept des ST20200 fährt Stromer jetzt auf neuen Wegen: Erstmals in der 10-jährigen Firmengeschichte wird ein Riemenantrieb verbaut. Vorteile sind der geringe Wartungsaufwand, die lange Lebensdauer, und dass er, egal wie stark man in die Pedale tritt, praktisch lautlos funktioniert. Die 5-Gang-Getriebeschaltung von Sturmey Archer mit einer Übersetzungsbandbreite von 243 %, sowie der starke 618 Wh Akku mit einer Reichweite von 40 – 120 Kilometern (mit optionalem Upgrade auf bis zu 180 km), machen das ST2020 zum idealen Autoersatz.

Volle Konnektivität dank OMNI C

Via App lassen sich Fahr-Statistiken abrufen und Motoreneinstellungen auf die persönlichen Bedürfnisse anpassen. Auch kann das ST2020 «seamless» ent- oder gesperrt werden. Den Akku entnimmt man «keyless» ganz ohne Schlüssel über den integrierten Touchscreen. Sichtbarkeit auch bei Tageslicht garantiert Stromers unverkennbares Markenzeichen, das ins Steuerrohr integrierte Daylight. Dank zuverlässiger Antriebsstärke beschleunigt das ST202 mühelos auf 45 km/h und sorgt so für maximalen Fahrspaß. Für perfekten Fahrkomfort lässt sich die Sitzposition individuell adaptieren, eine Federgabel kann optional geordert werden.

Die geplante Markteinführung ist für Spätherbst 2020 vorgesehen.

Technische Daten ST2020

  • Reichweite bis zu 120 km, 618-Wh-Akku
  • Volle Konnektivität via 3G/Bluetooth mit verschiedenen Funktionen wie Smartlock, Motoreneinstellungen und Statistiken
  • Akku-Auswurf auf Knopfdruck «keyless»
  • Farben: bright blue, metallic glossy, dark grey
  • Rahmen: Sport- und Comfort-Rahmen
  • Optionen ab Werk: Federgabel und Akku-Upgrade für eine Reichweite bis 180 km
  • Spezielles: Riemenantrieb und 5-Gang-Getriebeschaltung

[Text & Fotos: Stromer]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Kommentar: 

Die Bikes von Stromer machen, jedes auf seine Art enorm viel Spaß, das haben sowohl das ST1X als auch das ST2S beim VeloStrom-Test bewiesen. Bei beiden sollte man angesichts der Leistung über eine gewisse Charakterstärke verfügen. Und beide sind sportlich-hart ausgelegt. Deshalb ist, wo möglich, eine Federgabel eine sehr sinnvoll Investition, und auch die Sattelfederung von Kinekt ist eine Überlegung wert. Das ST2020 verspricht mit der Sturmey-Archer Schaltung im Tretlager gepaart mit dem wartungsarmen Riemenantrieb ein Commuterbike der Spitzenklasse zu werden. 

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VeloStrom.de
Alexander Theis