checkliste_familienradtour_160
Ra(d)tgeber

Ra(d)tgeber: Packlisten für die Radtour

[at] Der Sommer ist da und mit ihm die Hauptsaison für Radreisen. Um alles Wichtige dabei zu haben sind Packlisten eine prima Sache. Ich stelle euch hier drei Packlisten vor, die ich auf idealo.de gefunden habe.

Die Packliste: Was wenig sexy klingt ist enorm praktisch und hilft bei den Reisevorbereitungen dabei, nichts zu vergessen.

Gleichermaßen nützlich für Erfahrene und Neulinge

Dem erfahrenen und auch dem weniger erfahren Reiseradler helfen vorgefertigte Packlisten bei der Planung. Der Vorteil liegt auf der Hand: Es haben sich in der Regel viele Köpfe Gedanken um den Inhalt der Liste gemacht, sie ist also sozusagen schon „vor-optimiert“. So geben sie dem Newcomer eine wertvolle Orientierungshilfe und können für den Radreiseprofi eine willkommene Inspirationsquelle sein.

Ich stelle euch hier drei Packlisten vor die ich auf dem Preisvergleichsportal idealo gefunden habe. Besonders praktisch finde ich, dass für einige Teile ungefähre Preise angegeben sind. Muss noch etwas besorgt werden, erleichtert das die Kostenplanung.

Die Listen liegen als PDF-Dateien zum kostenfreien Download vor und können bzw. sollen noch an die persönlichen Vorlieben angepasst werden.

  1. Die Tagestour

    checkliste_tagestourFreizeit, tolles Wetter, nichts anderes vor? Ideale Bedingungen für eine kurzentschlossene Tagestour mit dem Rad!

    Nach Angaben von idealo.de unternahmen die Deutschen im vergangenen Jahr rund 150 Millionen Tagesausflüge mit dem Rad.

  2. Dabei schafften im Schnitt schaffen sowohl Anfänger als auch Genussradler in einem mäßig hügeligen bis flachen Gebiet zwischen 50 und 80 Kilometer pro Tag. Da kann man schon einige Ziele in der Umgebung erreichen.Um nicht zu viel Zeit mit dem Packen zu verbringen, ist die Packliste für die Tagestour doppelt praktisch: Zum einem will man nicht wertvolle Freizeit mit den Überlegungen „Was nehme ich nur mit…?“ verbringen und zum anderen ist die Packliste angenehm kurz.
  3. Die Mehrtagestour

    checkliste_mehrtagestourDas Fahrrad gewinnt auch im Reisesektor immer mehr Freunde. Und das ist auch kein Wunder: Denn man bekommt unterwegs vieles von der Umwelt mit, tut was für die eigene Fitness und ist trotzdem relativ zügig unterwegs.

    Nach Auswertungen des ADFC sind Radtouristen im Schnitt sieben bis acht Tage im Sattel und legen dabei ca. 65 Kilometer pro Tag zurück.

    Natürlich ist eine Packliste für die Mehrtagestour etwas umfangreicher, aber sie passt immer noch auf eine A4- Seite.

  4. Die Tour mit Kindern

    checkliste_familienradtourEine Fahrradtour mit Kindern ist, gut vorbereitet, ein Erlebnis, von dem die Kleinen noch Jahre später erzählen werden.

    Neben den nötigen Kleinigkeiten, die auf der entsprechenden Packliste zu finden sind, ist es aber auch wichtig, die Bedürfnisse des Nachwuchses im Gedächtnis zu behalten. So sind sicher Tagesetappen von 50 km zu viel des Guten.

    Es sollten immer mal wieder kurze Pausen eingeschoben werden, sei es um die Kühe auf der Weide beim Kauen zuzusehen oder den Graureiher am gegenüberliegenden Ufer zu beobachten. Der Weg ist das Ziel und „Entschleunigung“ das Zauberwort zum Genuss.

    Damit das Entschleuigen nicht schon schon beim Packen losgeht, gibt es die Packliste für die Familien-Fahrradtour.

Viele weitere nützliche Tipps, zum Beispiel zum passenden Rad, zu Reparaturen unterwegs oder auch Toureninspirationen gibt es im idealo-Magazin „Radtouren“.

[Abbildungen: idealo.de]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Letzte Artikel von Alexander Theis (Alle anzeigen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.