burg_im_rheintal_160
Urlaub

Radreise: 3-Flüsse-Tour entlang Lahn, Rhein und Mosel

Lesezeit etwa 2 Minuten
burg_im_rheintal
Burgen im Rheintal: Einer der vielen Höhepunkte dieser Reise.

[at] Flüssetouren sind die bei Radreisenden sehr beliebt, eines besonders reizvolle Kombination umfasst die attraktivsten Abschnitte von Lahn, Rhein und Mosel an nur 6 Tagen.

Der Reiz von Flüssetouren liegt zum einen in der Topologie, zum anderen aber zu einem großen Teil am unvergleichlichen Flair der Kombination von Wasser und jahrhundertealter Kulturlandschaft. Eine besonders interessante Reise bietet reisenaktuell.com an: Bei eigener Anreise werden die attraktivsten Abschnitte von Lahn, Rhein und Mosel miteinander verbunden.

Reiseverlauf

Nach der eigenen Anreise nach Burgen an der Mosel erfolgt am ersten Tourentag der Transfer nach Limburg. Von dort geht

denkmal_kaiser_wilhem_deutsches_eck
Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal dominiert das Deutsche Eck in Koblenz.

es über etwa 42 km bis nach Bad Ems. Am nächsten Tag geht es dann noch ein Stück weiter entlang der idyllischen Lahn bis zur ihrer Mündung in den Rhein. Entlang des Rheinradwegs verläuft die Route rheinaufwärts, vorbei an dem weltberühmten Loreleyfelsen bis nach etwa 43 Kilometern St. Goarshausen erreicht wird. Der folgende Tourentag über etwa 35 Kilometer sieht einen Wechsel auf die andere Rheinseite vor. Rheinabwärts in Richtung Koblenz erlebt der Reiseradler nun die am Vortag geradelte Route aus einer anderen Perspektive. In Koblenz ist der Besuch am Deutschen Eck, das die Mündung der Mosel in den Rhein markiert, fast ein Muß. Wer mit der Seilbahn den Rhein quert und hinauf zur beeindruckenden

festung_ehrenbreitstein
Die Festung Ehrenbreitstein, hoch gegenüber des deutschen Ecks gelegen.

Festung Ehrenbreitstein fährt, kann noch eine ganz besondere  Aussicht geniessen. Nach der Übernachtung in Koblenz geht es dann am nächsten Tag die Mosel hinauf bis nach Burgen.

Die Reise ist bei täglicher Anreise bis zum 31.10.2016 (letzte Abreise) ab 299 € pro Person buchbar. Ein Pedelec kann für die vier Fahrtage gegen Aufpreis gebucht werden.

Nähere Informationen zu dieser Reise sind online unter www.reisenaktuell.com zu finden.

 

Jetzt Velostrom-Newsletter abonnieren:

Ein Insidertipp von mir: Vom Café im ehemaligen Offizierskasino in der Festung Ehrenbreitstein bietet sich vom Balkon im ersten Stock eine atemberaubende Sicht auf das Deutsche Eck, Koblenz und die umgebende Landschaft.

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Letzte Artikel von Alexander Theis (Alle anzeigen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.