amplifi_e-track-17
Zubehör

German Design Award Special für Pedelec-Rucksack von Amplifi

Lesezeit etwa 2 Minuten

[at] Der “E-Track 17”-Rucksack von Amplifi überzeugte die Jury – er wurde mit dem German Design Award Special ausgezeichnet.

amplifi_e-track-17Der GERMAN DESIGN AWARD zeichnet innovative Produkte und Projekte sowie ihre Hersteller und Gestalter aus. Die Preisträger werden von einer hochkarätig besetzten, internationalen Jury ausgewählt.

Der E-Track ist ein spezieller Rucksack für Pedelecfahrer. Das spezielle Fach aus isoliertem Neopren passt für Akkus von Shimano und Bosch und hält den Ersatzakku an Ort und Stelle.

Die ergonomische Form des Rucksacks passt sich mit dem integrierten Protektor (erfüllt die Norm EN1621-2) optimal dem Rücken an, das beugt Ermüdung durch die Traglast vor und vermeidet unnötige Lastwechsel.

Als weitere Features verfügt der E-Track 17 unter anderem über ein Futteral für eine Trinkblase sowie ein speziell gepolstertes Brillenfach.

Jurybegründung

Das ergonomische Design sorgt für einen perfekten Sitz des zudem auch sehr hochwertig verarbeiteten Rucksacks. Der verfügt nicht nur über einen integrierten Protektor, sondern auch ein Extrafach, das den Ersatzakku verrutschsicher schützt.

AMPLIFI CEO Jens Hartmann ist besonders stolz auf den Preis, fordert er doch höchste Ansprüche von einem Produkt.

Nähere Informationen zum Amplifi E-Track 17 finden sich online unter diesem Link.

[Foto: Amplifi]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VeloStrom.de
Alexander Theis