SELLE ITALIA_Flite Boost Gravel_action
Zubehör

Geschenktipp: Sattel für Gravel-Bikes von Selle Italia

Lesezeit etwa 4 Minuten

[at] Für Gravel-Biker bietet Selle Italia gleich zwei Modelle in der neue Sattel-Produktserie “Flite Boost”.

SELLE ITALIA_Flite Boost Gravel_actionGavelbikes sind ein neuer Boom-Trend in der Bikeszene und das völlig zu recht. Die Bikes machen großen Spaß, auch Abseits von reinen Gravelpisten beim täglichen Bike-Commuting.

Oftmals passt der Seriensattel aber nicht zur eigenen Anatomie oder den Bedürfnissen. Wer einen neuen Sattel kaufen will, der sollte unbedingt auch den Traditionshersteller Selle Italia auf die Liste nehmen. Die Italiener bieten gleich mit zwei Modellen eine Alternative.

Kult-Sattel als Basis

Der Kult-Sattel für Amateure und Profis ist der “Flite”. Er hat 30 Jahre Geschichte von Selle Italia geschrieben und wurde 2020 mit einem modernen und leistungsstarken Look neu wieder am Markt eingeführt: Der Flite Boost. Eine Produktserie, die verschiedene Modelle umfasst und mit dem Flite Boost X-Cross Superflow und dem Flite Boost Gravel Superflow für Mountainbike- bzw. Gravel-Liebhaber gedacht ist.


Weiterlesen

Ra(d)tgeber: „Auch der beste Sattel scheitert an der Hosennaht“


Flite Boost Gravel Superflow und den Flite Boost X-Cross Superflow

Zwei Sättel, die den Anforderungen von Bikern gerecht werden: Leichtigkeit, Komfort, Widerstandsfähigkeit und Leistung. Beide sind mit dem System „Shock Absorber” zwischen Aufbau und Rahmen ausgestattet, das die Vibrationen absorbiert, die beim Fahren auf unbefestigten Straßen entstehen. Sie zeichnen sich durch einen Rahmen aus TI316 und die besonders widerstandsfähige und langlebige Fiber-Tek-Beschichtung aus.

Flite Boost Gravel Superflow

selle-italia-Flite-Boost-Gravel-SuperflowDas Modell „Flite Boost Gravel Superflow” wurde für Gravel-Liebhaber entwickelt und verfügt über die klassische flache Form, die maximale Bewegungsfreiheit im Sattel gewährleistet. Der Shock Absorber zwischen Aufbau und Schiene beseitigt die beim Fahren in unebenem Gelände entstehenden Vibrationen.

Dieser Sattel verfügt über eine zentrale Superflow-Öffnung, einen Rahmen aus TI316, die Fibre-Tek-Beschichtung und eine leichte Gelschicht in der Polsterung. Er ist in zwei Größen, S3 mit 228 Gramm und L3 mit 232 Gramm, erhältlich. Der Flite Boost Gravel Superflow sticht durch seine graue Abdeckung mit kleinen blaugrünen Details hervor.

Preisempfehlung: 214,90 €

Flite Boost X-Cross Superflow

selle-italia-Flite-Boost-X-Cross-SuperflowDer Flite Boost X-Cross Superflow bringt den Stil und die Leistung des Flite-Modells auf die rauesten Strecken. Dieses Modell zeichnet sich durch eine kurze und kompakte Form für Mountainbiker und alle Offroad-Disziplinen im Allgemeinen aus.

Der Flite Boost X-Cross Superflow verfügt über seitliche Verstärkungen aus SuperFabric, um den Sattel vor Stößen und Abrieb zu schützen. Natürlich ist auch das Vibrationsabsorptionssystem zwischen Aufbau und Rahmen mit dabei.

Der Sattel verfügt über eine zentrale Superflow-Öffnung für maximalen Komfort und Druckentlastung des Perineums und über einen besonders widerstandsfähigen und langlebigen Rahmen aus TI316. Der Körper besteht aus Carbon- und Nylon-Verbundwerkstoff und die Abdeckung besteht aus grauem Fiber-Tek.

Der Flite Boost X-Cross Superflow ist in zwei Größen S3 (Gewicht: 204 Gramm) und L3 ( Gewicht: 208 Gramm) verfügbar.

Preisempfehlung: 214,90 €

Mehr Informationen gibt es online unter selleitalia.com.

Über Selle Italia

Selle Italia ist führend in der Entwicklung und Produktion von Fahrradsätteln. Das 1897 gegründete Unternehmen ist seit mehr als 120 Jahren in diesem Sektor tätig und hat seinen Sitz im Veneto, in Asolo. Das Unternehmen vermarktet jedes Jahr 1 Million Produkte, die weltweit verkauft werden und in Bezug auf Leistung, Komfort und Design einzigartig sind.

[Fotos: Selle Italia]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Alexander Theis